TEST // Altiplano

TEST // Altiplano

 

kecia meine meinung überschrift

ALTIPLANO ist ein optisch und mechanisch sehr gelungenes und anspruchsvolles Kennerspiel. Die Asymmetrie und die Missionskarten der Minierweiterung sorgen für einen hohen Wiederspielreiz. Der Glücksfaktor, der dem Bag-Building-Mechanismus innewohnt, ist durch die Vorratskiste deutlich reduziert. Zwar kann man noch immer Pech beim Ziehen der Plättchen haben, aber die Waren werden in der Kiste zwischengelagert bis man alles einmal aus dem Beutel gezogen hat. Dadurch stehen die hart erarbeitete Ressourcen auch sicher irgendwann zur Verfügung. Abhängig von den SpielerInnen können sich die Planungsphasen wegen der hohen Komplexität durchaus in die Länge ziehen. Die maximale Spielzeit von 120 Minuten ist für eine Zwei-Spielerpartie realistisch, aber bei mehr SpielerInnen kann es durchaus länger dauern. ALTIPLANO lässt sich sehr gut zu zweit spielen. Jeder arbeitet daran, seine eigene Strategie zu optimieren, sodass bis auf das Wegnehmen von Waren, Aufträgen, Ausbauten, Kanus oder Häusern keine Interaktion entsteht.

Die Gestaltung und das Thema des Spiels sind sehr ansprechend. Allerdings darf hier kein thematisches Spiel erwartet werden. SpielerInnen verbrauchen, tauschen und verkaufen hier nicht wirklich Rohstoffe. Auf dem Markt wird ein Stein vor gezeigt. Dieser wird zurück in den eigenen Vorrat gelegt und zwei Münzen werden ausgezahlt. Genauso wird im Wald ein Kakaoplättchen nur gezeigt. Dafür erhalten die SpielerInnen ein Glas. Das wirkt alles sehr unthematisch, aber es funktioniert mechanisch wunderbar. Die Härte der Region in den Anden ist trotzdem gut wiedergegeben worden. SpielerInnen planen Aktionen genau, bewegen sich mühsam zu neuen Orten, optimieren stets die eigenen Vorräte und stellen sich den wechselnden Herausforderungen, vor die sie das Plättchenziehen in jeder Runde stellt. Das macht viel Spaß, verzeiht Fehler nur langsam und lässt die SpielerInnen am Spielende erschöpft und stolz auf das eigene Lagerhaus blicken.

>>> Altiplano günstig kaufen

altiplano wertung

>>> Altiplano günstig kaufen

Bilder vom Spiel

Tags: 2-4 Spieler, Strategie

Drucken E-Mail

genderneutral

Bedingt durch einen besseren Lesefluss hat sich unsere Redaktion, in der viele Frauen sind, darauf geeinigt zukünftig nur noch die männliche Form anzuwenden. Diese richtet sich ausdrücklich an jedes Geschlecht. Niemand soll sich ausgeschlossen fühlen.