https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele
TEST // MAGIC MAZE ON MARS

TEST // MAGIC MAZE ON MARS

Die große Frage lautet wohl: Ist es besser als das alte Magic Maze?

Das Spiel hat eine Entwicklung hinter sich. Der Solomodus, den ich im alten Magic Maze unspielbar fand, ist hier deutlich verbessert worden. Das Kommunikationsfeld ist eine Verbesserung zum Vorgänger. Dass die Spieleranzahl von acht auf sechs gesenkt wurde, tut dem Spiel auch gut. Das Chaos, das vorher auch durch das Durchtauschen der Aktionsplättchen und ihre vielen Fähigkeiten ausgelöst wurde, wurde jetzt auf das Spielfeld verlagert.

magic maze on mars30

Aktionsplättchen werden nur noch getauscht, wenn man mit dieser Sonderregel spielen möchte. Außerdem sind sie übersichtlicher gestaltet. Es gibt mehr Teile auf dem Spielfeld, mehr zu beachten, mehr zu überlegen, ohne dass das Spiel so unübersichtlich wird, dass es keinen Spaß mehr machen würde. Die Illustrationen gefallen mir auch wesentlich besser.

Ich finde, MAGIC MAZE ON MARS grenzt sich so deutlich von seinem Vorgänger ab, dass ich Fans dazu raten kann, sich beide Spiele zu besorgen. Dadurch, dass es so anders ist, möchte ich nicht sagen, dass es besser ist als Magic Maze, es ist aber auf gar keinen Fall schlechter. Die Spannung, die während des Spiels aufgebaut wird, den Zorn den man unterdrücken muss oder nur mit dem dicken roten Pöppel rauslassen kann, bleibt erhalten. Dieses Turbologikrätsel funktioniert super.

Wer Magic Maze mochte oder Spiele wie 5-Minute-Dungeon oder Kitchen Rush, der ist mit MAGIC MAZE ON MARS richtig beraten.

 

Wertung zum spiel

 

banner fantasywelt jetzt kaufen

 

Bilder vom Spiel

Tags: Aktionen programmieren, 10-15 Minuten, 1-6 Spieler, Echtzeit, Kooperativ

Drucken E-Mail

genderneutral

Bedingt durch einen besseren Lesefluss hat sich unsere Redaktion, in der viele Frauen sind, darauf geeinigt zukünftig nur noch die männliche Form anzuwenden. Diese richtet sich ausdrücklich an jedes Geschlecht. Niemand soll sich ausgeschlossen fühlen.