BSN Spielepreis banner kurze zeit

TERRAFORMING MARS: ARE EXPEDITION // Kartenspiel auf Kickstarter

TERRAFORMING MARS: ARES EXPEDITION // Kartenspiel auf Kickstarter

Während an dem Würfelspiel zu TERRAFORMING MARS scheinbar noch etwas gewerkelt wird, hat STRONGHOLD GAMES ein Kartenspiel mit dem Titel TERRAFORMING MARS: ARES EXPEDITION angekündigt. Darin sollen ein bis vier Spieler:innen den Mars erneut durch Terrarforming zu einem bewohnbaren Planeten umwandeln. Diesmal scheint auf ein Spielbrett verzichtet zu werden. Die Autoren sind Sydney Engelstein (SPACE CADETS, AEON'S END: OUTCASTS), Nick Little (AEON'S END: LEGACY, KODAMA DUO) und Jacob Fryxelius (TERRAFORMING MARS). William Bricker (KANBAN, WINZIGES WELTALL) wird das Spiel illustrieren. Auf Kickstarter könnt ihr euch benachrichtigen lassen, wenn das Projekt live geht.

 

TERRAFORMING MARS erschien ursprünglich 2016. Darin übernehmen ein bis fünf Spieler:innen die Rolle von unterschiedlichen Unternehmen, deren Aufgabe es ist, den Mars für eine Besiedlung zu terraformen. Für müssen sie die Temperatur, den Sauerstoffgehalt und die Ozeanbedeckung auf ein bestimmtes Level heben. Das Spiel wurde 2017 zum KENNERSPIEL DES JAHRES nominiert und steht aktuell bei BoardGameGeek auf Platz vier der besten Spiele aller Zeiten. 

Inzwischen sind nach dem Grundspiel die fünf Erweiterungen NÄCHSTER HALT VENUS, HELLAS & ELYSIUM, PRÄLUDIUM, KOLONIEN und AUFRUHR erschienen. Außerdem wurde letztes Jahr auf Kickstarter eine Big Box mit 3D Geländeteilen finanziert, die dieses Jahr ausgeliefert werden soll. Auf Deutsch sind das Grundspiel und alle Erweiterungen beim SCHWERKRAFT VERLAG erschienen.

 

Quelle:

BoardGameGeek

Tags: Science Fiction, Crowdfunding, Kartenspiel, Solospiel, Strategie

Ebenfalls interessant:

unterstütze uns

genderneutral

Bedingt durch einen besseren Lesefluss hat sich unsere Redaktion, in der viele Frauen sind, darauf geeinigt zukünftig nur noch die männliche Form anzuwenden. Diese richtet sich ausdrücklich an jedes Geschlecht. Niemand soll sich ausgeschlossen fühlen.