The Expanse - Netflix Serie bekommt eigenes Strategiespiel

Geschrieben von Daniel Krause.

The Expanse - Netflix Serie bekommt eigenes Strategiespiel

Wer Science Fiction mag, sollte sich auf jeden Fall mal “The Expanse” anschauen. Die Serie ist eine Netflix-Serie und bei dem Streaming Anbieter abrufbar. 2017 kommt nun ein Brettspiel zur Serie auf den Markt. Der Verlag WizKids wird als erstes eine englische Version veröffentlichen.

“The Expanse” soll für zwei bis vier Spieler sein. Es soll den Fokus auf Politik, Kampf und Intrigen legen - ähnlich dem Spiel Twilight Struggle. Es wird jedoch versprochen, dass das Spiel eine kürzere Spielzeit aufweist. Das Spiel soll Kartengesteuert ablaufen und zufällige Ereignisse aufweisen. Alles ist im Branding der original Serie gehalten.

Die Spieler übernehmen eine der vier Fraktionen. Es gibt die Erde UN-Einheiten, Mars Militär, die OPA Rebellen und die Protogen Inc. zur Auswahl. Jede Fraktion hat besondere Möglichkeiten, die es einzusetzen gilt.

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel

Heute mal gute Nachrichten in eigener Sache. Ab sofort, bieten wir unseren Besuchern top aktuelle Kickstarter Charts aus dem Bereich Brettspiele. Bewertet werden die aktuellen Zuwächse durch Unterst...

“The trend is your friend” pflegt man an den Börsen weltweit zu sagen. Der Trend des Brettspielmarktes ist seit Jahren stark und ein wahrlich treuer Freund. Jahr für Jahr entstehen neue Verlage und ...

Martin Schlegel ist am 20. September 1946 in Ahlen geboren. Er ist verheiratet mit Ehefrau Erika Schlegel und begeisterter Spieler. 2016 erscheint von ihm das kleine „Oranjepolder“ und gleich zwe...

More From: Magazin