Brettspiele günstig kaufen, Angebote, Schnäppchen
MONSTER EXPEDITION // Alexander Pfister Neuheit erscheint bei AMIGO SPIELE

MONSTER EXPEDITION // Alexander Pfister Neuheit erscheint bei AMIGO SPIELE

Als geistiger Nachfolger zu CARNIVAL OF MONSTERS wird mit MONSTER EXPEDITION eine Neuheit bei AMIGO SPIELE erscheinen, die erneut aus der „Feder“ eines Erfolgsautoren stammt. ALEXANDER PFISTER hat sich ein Würfelbasiertes Spielkonzept ausgedacht, das von 1-4 Spielern in rund 30 Minuten oder länger gespielt werden kann. Der UVP ist mit 24,99 € verhältnismäßig günstig und lässt sich schon mit ordentlich Rabatt (14% Stand heute – Anm. d. Red.) vorbestellen. Im September 2020 soll das Spiel bereits geliefert werden.

banner fantasywelt jetzt kaufen

Das sagt der Verlag zum Spiel

Nach dem Spiel 'Carnival of Monsters' von Richard Garfield erscheint nun das Würfelspiel 'Monster Expedition' vom Kennerspiel-Autor Alexander Pfister.

Als neueste Mitglieder der Königliche Monstrologischen Gesellschaft begeben die Spieler sich im Rahmen einer Expedition auf die Jagd nach legendären Monstern. Diesmal wurden sie in den Wolkenlanden, in der Tiefsee und im Verwunschenen Wald gesichtet.

Mit guten Würfelkombinationen verbessern die Spieler ihre Camps, fangen neue Monster und nutzen die Fähigkeiten der bereits gefangenen Monster.

Am ende gewinnt, wer die Monster mit den meisten Siegpunkten gefangen hat.

 

So spielt man Monster Expedition

  • Zu Beginn des Spiels erhält jeder Spieler einen Satz aus 3 Versorgungscamps. Es wird eine Wildnis-Auslage bestehend aus 10 Karten gebildet. Abhängig von der Spieleranzahl wird ein Nachziehstapel gebildet und zusammen mit dem Spielplan und allen Würfeln in die Tischmitte gelegt.
  • Die Spieler sind der Reihe nach am Zug. Während des Zuges entscheidet sich jeder Spieler für eines seiner drei Versorgungscamps und nutzt es, um auf Monsterjagd zu gehen. Die Stufe des Versorgungscamps gibt vor, welche Würfel zur Verfügung stehen.
  • Zu Beginn der Jagd würfelt der Spieler mit allen Würfeln, die ihm zur Verfügung stehen. Nach jedem Wurf legt er alle Würfel eines Wertes heraus, den er noch nicht herausgelegt hat. Hat der Spieler keinen neuen Wert gewürfelt, zählt der Wurf als Fehlwurf und der Spieler verliert den besten seiner schon herausgelegten Würfel.
  • Nach der Jagd werden mit den herausgelegten Würfeln Monster aus der Wildnis-Auslage gefangen und die Versorgungscamps verbessert.
  • Viele Monster haben Fähigkeiten, die die Spieler bei der Monsterjagd unterstützen.
  • Wenn der Nachziehstapel aufgebraucht ist, wird noch so lange weitergespielt, bis alle Spieler gleich oft am Zug waren.
  • Es gewinnt derjenige, der am Ende die Monster mit den meisten Siegpunkten gefangen hat.

 

Quelle

https://www.fantasywelt.de/Monster-Expedition-DE

 

Tags: Würfel, 1-4 Spieler

Ebenfalls interessant:

genderneutral

Bedingt durch einen besseren Lesefluss hat sich unsere Redaktion, in der viele Frauen sind, darauf geeinigt zukünftig nur noch die männliche Form anzuwenden. Diese richtet sich ausdrücklich an jedes Geschlecht. Niemand soll sich ausgeschlossen fühlen.