https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele
TEST // RAIATEA

TEST // RAIATEA

RAIATEA ist ein komplexes, materialgewaltiges Kennerspiel. Die farbenfrohe Gestaltung des Spiels sowie die zwei verschiedenen Spielphasen machen das Spiel sehr lebendig. Die Karten und verschiedenen Aktionen lassen viele verschiedene Taktiken zu, um Siegpunkte zu erringen. Dass alle Spieler jedoch die Möglichkeit haben, jede Aktion, die vom Startspieler ausgewählt wurde und jede Aktion des Festaktes durchzuführen, verteilt die Chancen dennoch gleichmäßig.

Der Einstieg in das Spiel benötigt jedoch Zeit und ist trotz der übersichtlichen Anleitung holprig. Die vielen verschiedenen Aktionsmöglichkeiten, die vielen verschiedenen Kartenarten, die vielen Symbole, die man immer wieder auf den beiden Listen nachsehen muss, lassen den Spielfluss immer wieder stocken. Auch das oft gleichzeitige Spielen aller Spieler ändert daran wenig, da jeder Spieler bei jedem Zug die verschiedenen Übersichten durchsuchen muss.

raiatea 29

Das Spiel ist demnach etwas für Kenner- und Expertenspieler, die sich die Zeit nehmen, dieses Spiel in deutlich mehr als der maximal angegebenen Spielzeit von 120 Minuten zu erkunden. Doch die Mühe lohnt sich, denn trotz der holprigen Spielweise, die sich leider auch bei mehrmaligem Spielen nicht ganz vermeiden lässt, ist RAIATEA ein liebevoll gestaltetes, komplexes Spiel, das seinen Reiz hat und das wir gerne in unsere Sammlung mit aufgenommen haben!

 

Wertung zum spiel

 

banner fantasywelt jetzt kaufen

 

Bilder vom Spiel

Tags: Ressource Management, Action-Selection, 60-120 Minuten, 3-5 Spieler, Deckbauspiel

unser wertungssystem

unterstütze uns

genderneutral

Bedingt durch einen besseren Lesefluss hat sich unsere Redaktion, in der viele Frauen sind, darauf geeinigt zukünftig nur noch die männliche Form anzuwenden. Diese richtet sich ausdrücklich an jedes Geschlecht. Niemand soll sich ausgeschlossen fühlen.