TEST // HARRY POTTER: KAMPF UM HOGWARTS: DIE MONSTERBOX DER MONSTER-ERWEITERUNG

TEST // HARRY POTTER: KAMPF UM HOGWARTS: DIE MONSTERBOX DER MONSTER-ERWEITERUNG - Fazit + Wertung + Bilder vom Spiel

HARRY POTTER: DIE MONSTERBOX DER MONSTER ist eine typische Erweiterung eines relativ erfolgreichen Spiels. Hier wird den Spielern einfach mehr Material zu den bekannten Mechaniken geboten, weshalb ich alle Pro- und Contra-Argumente meiner Rezension des Grundspiels übernehmen könnte. Der Deckbuildingmechanismus ist sehr eingängig, die neue Boxen mit neuen Regeln verleihen dem Spiel mehr Würze und durch die Kämpfe und die Karten wirkt das Spiel sehr thematisch. Die wenigen neuen Regeln integrieren sich sehr gut in das Spiel und behalten den flüssigen und reibungslosen Spielablauf bei.

Leider übernimmt das Spiel auch einige Macken des Grundspiels. Die Karten sind beispielsweise, ebenso wie in HARRY POTTER: KAMPF UM HOGWARTS, nur von minderwertiger Qualität und schon beim Auspacken verbogen. Gestört hat mich ebenfalls, dass die Kartenrücken der Erweiterung von denen des Grundspiels zu unterscheiden sind, da diese etwas heller gestaltet wurden. Beim Mischen habe ich zwar nie darauf geachtet, aber diese innere Unruhe, dass die Karten voneinander zu unterscheiden sind, hat mich teilweise wahnsinnig gemacht. Bin ich der Einzige, dem es so ergeht oder würde euch das auch verrückt machen?

harry potter monsterbox 101

Außerdem wird das Spiel durch die vielen zufällig gezogenen Hogwarts-Karten und die höhere Anzahl an Bösewichten oder Kreaturen zusätzlich schwerer. Es hat sich gezeigt, dass Luna Lovegood eine hervorragende Wahl ist, um die Erweiterung durchzuspielen. In vielen Situationen könnte sie mit ihrer Heldenfähigkeit größeres Unheil abwehren und ist meiner Meinung nach schon fast ein verpflichtender Charakter, wenn Frustrationsmomente ausgelassen werden wollen.

Ein letzter Punkt, den Spieler beachten müssen ist, dass, wie bereits gesagt, das gesamte Material aus dem Grundspiel benötigt wird. Es ist daher dringend zu empfehlen, die 7 Jahre in HARRY POTTER: KAMPF UM HOGWARTS durchzuspielen. Jegliches Material muss ausgepackt und neu sortiert werden. Was mir nicht gefällt ist, dass anschließend alle Karten entweder zurück sortiert (was natürlich schierem Wahnsinn gleichkommen würde) oder lose ins Grundspiel gelegt werden müssen.

harry potter monsterbox 106

Meiner Meinung nach überwiegen, trotz der genannten Kritikpunkte, die positiven Argumente, was HARRY POTTER: DIE MONSTERBOX DER MONSTER zu einer gelungenen Fortsetzung des Grundspiels macht. Alle Personen, die Spaß mit HARRY POTTER: KAMPF UM HOGWARTS hatten, keine großartigen neuen Mechaniken erwarten und das Spiel durchgespielt haben, können bedenkenlos zugreifen. Alle anderen sollten sich zunächst das Grundspiel anschauen und danach entscheiden, ob die Erweiterung einen Platz im Regal verdient.

 

Wertung zum spiel

 

BSN Discord Server

 

banner fantasywelt jetzt kaufen

SO kaufen button

 

Bilder vom Spiel

Das könnte Dich auch interessieren

  • Star Wars: Unlimited Prerelease Box ist erschienen +

    Seit Freitag den 12.07.2024 sind die neuen „Star Wars: Unlimited“ Sets unter dem Namen „Schatten der Galaxis“ erschienen. Wie schon beim Start des Spiels gibt es eine Prerelease Box mit Weiter Lesen
  • Zweite Neuheit von Pegasus Spiele erscheint zur Berlin Brettspiel Con +

    Mit „Pixies“ erscheint kommendes Wochenende eine weitere Neuheit bei Pegasus Spiel. Das kleine Kartenspiel mit außergewöhnlichem Design wurde von Johannes Goupy erdacht und von Sylvain Trabut illustriert. Das Spiel richtet Weiter Lesen
  • Mord in Wien 1824 – Neues Crime Spiel von Piatnik +

    Bei Piatnik ist das Spiel „Crime Scene: Wien 1824“ erschienen. Das Spiel bietet zahlreiches Spielmaterial, dass 1-4 volljährige Ermittlerinnen und Ermittler in rund 120 Minuten genauestens begutachten müssen. Die Autoren Weiter Lesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

........

Tags: 30-60 Minuten, Erweiterung, Kampagne, Fantasy, 2-4 Spieler, Deckbauspiel

unser wertungssystem

unterstütze uns

Die hier verwendeten Links zu Shops generieren teilweise Umsatz für BSN, mit dem laufende Kosten finanziert werden.