banner discord

INTERVIEW // ROB DAVIAU

INTERVIEW // ROB DAVIAU

Für dem fünften Teil unserer Interviewreihe hat sich ROB DAVIAU unseren Fragen gestellt. ROB ist ein extrem erfolgreicher Autor. Neben der PANDAMIC LEGACY Reihe, hat er eine nicht enden wollende Reihe an Spielen kreativ begleitet und erdacht. Er zeichnet sich vor allem durch seine Vielseitigkeit bezogen auf Spieltiefe, als auch Spielthemen aus.

Die bei den Interviews gestellten Fragen gleichen sich zum großen Teil bei den verschiedenen Interviewpartnern, wodurch eine gewisse Vergleichbarkeit ermöglicht werden soll. Dadurch sind die unterschiedlichen Werdegänge, Vorgehensweisen bei der Entwicklung neuer Spiele und Ansichten zur Brettspielbranche erkennbar.

 

Erzähle uns doch kurz etwas über Dich.

I live in Massachusetts in the US, about 150km west of Boston. I’m married (my wife and I work together) and I have two kids that are adults, or just about adults. My hobbies involve cooking, travel, and history.

Ich lebe in Massachussetts in den Vereinigten Staaten, etwa 150 Kilometer westlich von Boston. Ich bin verheiratet (meine Frau und ich arbeiten zusammen) und ich habe zwei erwachsene Kinder, oder fast erwachsen. Zu meinen Hobbys zähle ich kochen, reisen und Geschichte.

 

Wie würdest Du Dich selbst beschreiben?

Middle-aged! I just turned 50 during this pandemic so right now I’m tired in general. It’s been a long year. I look forward to getting out again and starting life.

Mittelalt! Ich bin gerade während dieser Pandemie 50 Jahre alt geworden, also bin ich generell einfach müde. Es war ein langes Jahr. Ich freue mich schon, wieder raus zu kommen und wieder anzufangen, zu leben.

 

Wie bist Du zum Thema spielen gekommen, was war Dein Einstieg?

Always played games as a kid. My mom liked playing board games with us. Nothing complicated but we played a lot. I discovered Dungeons & Dragons at age 11 and that made me a life-long gamer.

Ich habe als Kind immer gespielt. Meine Mutter hat immer gern Brettspiele mit uns gespielt. Nichts Kompliziertes, aber wir haben viel gespielt. Mit 11 Jahren habe ich Dungeons & Dragons entdeckt, das hat aus mir einen lebenslangen Spieler gemacht.

 

Wie kam es dazu, dass Du angefangen hat, Spiele zu entwickeln?

I was always doing game creation for RPGs. Either adventure design or rules systems or spell systems. I didn’t have much experience designing board games until I got my job at Hasbro in 1998. They hired me primarily as a writer to work on games like Trivial Pursuit. So, I could do writing while learning and practicing my game design skills.

Ich habe immer schon für Rollenspiele Inhalte entwickelt. Entweder Abenteuer, Regelwerke oder Zaubersysteme. Ich hatte kaum Erfahrung im Design von Brettspielen bis ich 1990 meinen Job bei Hasbro angetreten habe. Dort war ich primär als Schreiber für Spiele wie Trivial Pursuit angestellt. Dadurch konnte ich mich gleichzeitig im Schreiben üben und in der Spieleentwicklung üben.

 

Wie lange dauert es ca. von der ersten Idee bis zur Umsetzung? Wie viele Stunden die Woche investierst Du ca. Für ein laufendes Prijekt?

Depends on what implementation means. To go from idea to first playable game should be as fast as possible. Sometimes a day or two. Sometimes it’s longer, like a few weeks, because I’m working on lots of things at once. But from the first playable game to the final game usually takes 12-24 months.

Das kommt ganz drauf an. Von einer Idee zum ersten spielbaren Spiel sollte es so schnell wie möglich gehen. Manchmal einen Tag oder zwei. Manchmal dauert es auch länger, auch mal ein paar Wochen, weil ich an vielen Dingen gleichzeitig arbeite. Aber von der ersten spielbaren Version bis zum fertigen Spiel braucht man normalerweise 12-24 Monate.

 

Worin liegt der Unterschied, wenn man ein Legacy-Spiel zu einem Nicht-Legacy-Spiel entwirft? Oder sind sie gar nicht so unterschiedlich?

A legacy game is like doing 2 or 3 games. It takes that much longer to design and test. And that’s starting from an existing game. If you have to design a new game and then do a legacy version, that can take a very long time. I did that once and it didn’t work out so well for me.

Ein Legacy-Spiel ist ungefähr so, als würde man zwei oder drei Spiele entwickeln. Es dauert einfach so viel länger, alles zu entwerfen und zu testen. Und das ist, wenn man von einem bereits bestehenden Spiel ausgeht. Wenn man ein neues Spiel entwickeln muss und dann eine Legacy-Version, das kann eine sehr lange Zeit dauern. Ich habe das ein Mal gemacht, das hat nicht so gut geklappt.

 

Woher nimmst Du Ideen für neue Spiele oder für die Entwicklung von Legacy-Titeln? Was inspiriert Dich?

Books, life, TV, movies, other games, rpgs, video games, a walk in the woods. Mostly life experience of things I’ve read or done or learned in my life. It’s hard to pinpoint where ideas come from. Usually I’m talking to a co-designer and my brain just comes up with an idea. Don’t know where it came from but it just comes out of my mouth.

Bücher, das Leben, Fernsehen, Filme, andere Spiele, Rollenspiele, Videospiele, ein Waldspaziergang. Am meisten Lebenserfahrung, Dinge die ich im Laufe meines Lebens gelesen oder gelernt habe. Es ist schwierig ganz genau zu sagen, wo Ideen herkommen. Normalerweise unterhalte ich mich mit einem Mit-Entwickler und in meinem Gehirn entsteht plötzlich eine Idee. Ich weiß nicht, wo sie herkam, aber sie kommt mir einfach über die Lippen.

 

Kannst Du davon Leben, neue Brettspiele zu entwerfen?

It’s a lot of work and it took a while to get there but, yes. At least the past few years. Who knows if it will continue.

Es ist eine Menge Arbeit und es hat eine Weile gedauert, dahin zu kommen, aber ja. Zumindest die letzten paar Jahre. Wer weiß, ob das anhält.

 

Welche Deiner Spiele gefallen Dir am besten und warum?

It’s hard to say. Pandemic Legacy Season 1 changed my career. I like Betrayal Legacy because it was fun to try to make it all work. I like the silly take on Lovecraft in both Mountains of Madness and Death May Die. I like something about just all the games I’ve worked on.

Schwer zu sagen. Pandemic Legacy Season 1 hat mein Leben verändert. Ich mag Betrayal Legacy, weil es mir Spaß gemacht hat, alles zum Laufen zu bringen. Ich mag den albernen Ansatz von Lovecraft sowohl in Mountains of Madness als auch in Cthuluhu Death May Die. Ich mag irgendwie etwas an allen Spielen, an denen ich gearbeitet habe.

 

Welche Spiele, die Du nicht entwickelt hast, magst Du am liebesten und warum?

D&D. Safest answer. Or any rpg. Because I don’t make rpgs, I can enjoy them as a player without thinking anything more than that.

D&D. Die sicherste Antwort. Oder ein anderes Rollenspiel. Ich designe keine Rollenspiele. Ich kann sie als daher als Spieler genießen ohne weiter über sie nachzudenken.

 

Wieviele Spiele spielst Du in etwa in einer Woche / einem Monat?

In quarantine? Next to 0. I don’t like playing games over the internet very much I discovered. And I also playtest games over the internet for hours every day. So, it’s not much fun to do it again at night.

In Quarantäne? Nahezu keine. Ich habe herausgefunden, dass ich es nicht besonders mag, Spiele über das Internet zu spielen. Und ich teste Spiele schon jeden Tag stundenlang über das Internet. Da macht es nicht besonders viel Spaß, das abends auch noch zu machen.

 

Wie groß ist Deine private Spielesammlung?

A few hundred games. I’d like to have a larger collection, but my house is small.

Ein paar hundert Spiele. Ich hätte gern eine größere Sammlung, aber mein Haus ist klein.

 

Hast Du ein Vorbild in Sachen Spieldesign? Wenn ja, wen und warum?

I pick up tips and tricks from all the people I work with or talk to. Rather than one role model, I have lots of them, each giving me a different insight.

Ich merke mir Tipps und Tricks von allen Leuten, mit denen ich zusammenarbeite oder mit denen ich mich unterhalte. Statt eines Vorbildes habe ich viele, die mir unterschiedliche Erkenntnisse vermitteln.

 

Gibt es Wettbewerb unter den Spieleentwicklern oder ist es eher eine harmonische Zusammenarbeit?

Both. I genuinely want everyone to do well and for me to do a quarter step better.

Beides. Ich will ernsthaft ein gutes Ergebnis für alle und ich will ein klitzekleines Bisschen besser sein.

 

Gibt es eine Idee für ein Spiel, das Du gern mal entwickeln möchtest? Das aktuell nicht möglich ist, weil es zu kostenintensiv ist oder eine zu kleine Zielgruppe anspricht?

Luckily, I develop and design my own games so anything coming out is something I’ve wanted to do. I have piles of ideas. It’s just finding the time to do them.

Glücklicherweise entwickele ich meine eigenen Spiele, daher ist alles was ich mache auch etwas, was ich machen wollte. Ich haben haufenweise Ideen. Es fehlt nur die Zeit, sie auch alle umzusetzen.

 

Wie beurteilst Du die Entwicklung des Themas Brettspiele in den vergangenen Jahren?

I really don’t know. 2020 has been very strange. It’ll take a little bit to figure out what the new normal life is. And how that affects gaming.

Das weiß ich wirklich nicht. 2020 war sehr seltsam. Es wird ein bisschen Zeit dauern, herauszufinden, was das neue normale Leben ist. Und wie es sich auf das Spielen auswirkt.

 

Was könnte man ändern, um mehr Leute für Brettspiele zu begeistern?

If we can make games easier to learn, it would help a lot.

Es würde sehr helfen, wenn wir es leichter machen, Spiele zu lernen.

 

Wie siehst Du die Digitalisierung in Zusammenhang mit der Brettspielindustrie? Gefahr oder Chance?

It’s all good. Games are games. Digital. Physical. A mix. Some will be good. Some will be bad.

Definitiv eine gute Entwicklung. Spiele sind Spiele. Digital. Physisch. Eine Mischung. Einige werden gut sein. Andere werden schlecht sein.

 

Begleit-Apps zu Brettspielen: Wie stehst Du dazu?

Some are good. Some are bad. There’s no one rule for them.

Einige sind gut, andere sind schlecht. Es gibt keine goldene Regel dafür.

 

Die Pandemic Legacy-Reihe erfreut sich großer Beliebtheit. Nun erscheint der dritte Teil  “Season 0”. Bist Du überrascht vom Erfolg der Legacy-Titel oder hast Du schon immer das große Potenzial erkannt?

I saw potential but I am surprised by how well they have done. Still surprised. Very surprised. Very happy though.

Ich habe Potenzial gesehen, aber ich bin überrasch, wie erfolgreich sie waren. Immer noch überrascht. Sehr überrascht. Aber sehr glücklich.

 

Können wir vom Namen “Season 0” darauf schließen, dass dies das letzte Spiel der Reihe sein wird?

This is the last one. It’s a trilogy.

Dies ist das letzte. Es ist eine Trilogie.

 

Hat die aktuellle Corona-Situation den Inhalt des Spiels beeinflusst? Hattest Du Bedenken bezüglich des Erscheinungstermins?

The game was finished almost a year and half ago. So COVID wasn’t a factor in any way. It did affect the production schedule a bit. Might’ve come out earlier in a typical year.

Das Spiel ist seit fast anderthalb Jahren fertig. COVID-19 war daher in keiner Weise ein Faktor. Es hat sich allerdings etwas auf die Produktion ausgewirkt. In einem normalen Jahr wäre es viellleicht etwas früher erschienen.

 

Der dritte Teil spielt während des Kalten Krieges. Nach ersten Reaktionen verstört das Thema einige Spieler. Überrascht Dich das?

A little bit. But I hope people play it or hear of people playing it before they make a final judgment.

Ein bisschen. Aber ich hoffe, dass die Leute es spielen oder die Meinung von Leute hören, die es gespielt haben, bevor sie sich ein abschließendes Urteil bilden.

 

Hast Du ein laufendes Projekt? Kannst Du uns schon etwas darüber erzählen?

I’m spending most of my time as the creative director at Restoration Games. Much of this summer has been finishing Return to Dark Tower.

Ich verbringe die meiste Zeit als Creative Director bei Restoration Games. Ein Großteil des Sommers galt der Fertigstellung von Return to Dark Tower.

 

Gibt es noch etwas, das Du unseren Lesern mitteilen möchtest?

Thank you for buying games. Thank you completely and totally.

Danke dafür, dass ihr Brettspiele kauft. Ich danke Euch von ganzem Herzen.

 

Übersetzt von Dennis Klüting

Danke dafür, dass ihr Brettspiele kauft. Ich danke Euch von ganzem Herzen.

Tags: Interview

unterstütze uns