Coimbra von eggertspiele für 2018 angekündigt

Coimbra von eggertspiele für 2018 angekündigt

Der Spieleverlag eggertspiele hat das Spiel “Coimbra” von den Autoren Virginio Gigli und Flaminia Brasini für 2018 angekündigt. Das Spiel richtet sich laut Vertriebspartner Pegasus Spiele an Kenner. Eine Partie dauert ca. 60-120 Minuten. Das Cover ist noch nicht final fertiggestellt.

darum geht es im Spiel

Im Zeitalter der Entdeckungen florieren Portugals größte Städte - neben Porto und Lissabon ist das insbesondere Coimbra mit seiner renommierten Universität.

Als Oberhäupter der alteingesessenen Geschlechter von Coimbra habt ihr erkannt, dass mit dem Wohlstand auch das Sicherheitsbedürfnis seiner Einwohner wächst. Daher hat jeder von euch seinen eigenen Wachschutz ins Leben gerufen, um den wichtigsten Gelehrten, Ratsmitgliedern, Händlern und Geistlichen der Stadt Leibgarden zur Seite stellen zu können. Schließlich möchtet ihr die Dienste des einen oder anderen in Anspruch nehmen und nicht jeder lässt sich mit Geld bestechen.

Es gibt viele Wege zum Sieg. Egal ob ihr euch darauf konzentriert, euer Münzeinkommen zu erhöhen, neue Wachen anzuheuern, den akademischen Fortschritt zu fördern, die Beziehungen zu den umliegenden Klöstern zu vertiefen oder die Entdeckungsreisen dieser Ära auszustatten - am Ende wird nur der erfolgreich sein, der die vielversprechendsten Synergien erkennt und für sich zu nutzen weiß. Darüber hinaus ist durch den innovativen Würfeleinsetzmechanismus ein hochspannendes Ringen um die hilfreichsten Einwohner Coimbras garantiert, da die Wahl jedes einzelnen Würfels sich nicht nur auf Zugreihenfolge und Bestechungskosten, sondern auch auf das eigene Einkommen auswirkt.

Quelle

Drucken E-Mail