Retreat to Darkmoor Kartenspiel bei Kickstarter

Retreat to Darkmoor Kartenspiel bei Kickstarter

Retreat to Darkmoor ist ein kleines ambitioniertes Projekt eines amerikanischen Verlages. Das Kartenspiel erinnert im Grundprinzip an Smash Up, ist dann in letzter Konsequenz doch grundsätzlich anders. Wir haben uns das Spiel kurz angeschaut und geben einen kleinen Überblick.

 

Das Spielprinzip:
Es gibt 3 "Stationen" an denen es unterschiedliche Voraussetzungen und Punkte gibt. Jeder Spieler hat ein Deck aus 18 Monster karten. Jedes dieser Monster hat eine andere Spezialfähigkeit. Nun müssen die zwei bis vier Spieler anfangen eines der fünf gezogenen Monster an eine Station zu legen. Aber aufgepasst. etwas abseits der Stationen warten bis zu 8 legendäre Helden, die sofort angreifen, sobald an einer Station die Anzahl der Kampfpunkte erreicht oder überschritten wird. Das letzte Monster in der Reihe wird dann getötet.

Es muss also gut überlegt werden, welches Monster wann, an welche Station gelegt wird. Dieses Spielprinzip hört sich erst einmal sehr vielversprechend an. Für 19$ + 7$ Versandkosten ist das Spiel zu haben. Das Finanzierungsziel ist schon zur hälfte erreicht und dabei hat die Aktion stand Heute noch 26 Tage! Für 24$ + Versand gibt es übrigens das Spiel und eine kleine Erweiterung dabei. Preis Leistung scheint hier ausgewogen zu sein.

Hier geht es zur Kickstarter Seite...

Das könnte Dich interessieren