Concordia Venus und Erweiterung erscheinen zur Spiel‘18

Concordia Venus und Erweiterung erscheinen zur Spiel‘18

Das es jedes Jahr eine Erweiterung zu „Concordia“ gibt, ist seit 2014 schon fast so sicher wie das „Amen“ in der Kirche. Dieses Jahr gibt es zur Überraschung mal eine neue komplett eigenständig spielbare Version. Doch Treue Fans bekommen natürlich, auch etwas: Die Neuauflage als Erweiterung zur alten Version. Das Spiel ist mit 2-6 Spielern spielbar, bietet rund 120 Minuten Spielzeit und stammt vom Autor Mac Gerdts.

Darum geht es in der neuen Version

Mit Venus, der Göttin der Liebe und Zweisamkeit, finden sich bei Concordia jeweils zwei Partner zusammen, um gemeinsam gegen ein oder zwei andere Teams anzutreten. Gegenseitiges Verständnis und abgestimmte Planung sind unerlässlich, um als harmonisches Paar erfolgreich zu sein. Aber auch für 2 bis 5 Einzelspieler bietet Venus eine neue reizvolle Spielvariante an. Mit zusätzlichem Material für einen sechsten Mitspieler und neuen Spielplänen lässt sich Concordia Venus mit dem Grundspiel und allen bisherigen Erweiterungen einschließlich Salsa beliebig kombinieren.

Diese Version ist komplett und ohne Material des Grundspiels Concordia spielbar.

Concordia Venus und Erweiterung erscheinen zur Spiel‘18

Quelle

https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele