Kickstarter // Coloma aktuell auf Kickstarter zu fördern

KICKSTARTER // Coloma aktuell zu fördern

Coloma hat bereits über 100.000 € auf Kickstarter eingesammelt. Mehr als 1.500 Unterstützter haben bereits zugegriffen. Das Spiel sollte Fans von Workerplacement Spiele ansprechen, die der englischen Sprache mächtig sind. Das Spiel kostet 54 $ für die normale Version und 69 $ für die Deluxe Version.

Es stammt von dem Autor Jonathan Pac Cantin und richtet sich an 1-5 Spieler. Eine Partie soll 60-90 Minuten dauern.

Das sagt der Verlag zum Spiel

Coloma ist die Stadt, in der sich ein unerwartetes Ereignis ereignete, das die Geschichte der Westgrenze prägte. Im Winter 1848 entdeckte ein Mann, der ein Sägewerk auf der South Fork of the American River baute, einige leuchtende Nuggets im Tailrace-Wasser darunter. Tatsächlich war es Gold! Obwohl er versuchte, seine Entdeckung geheim zu halten, verbreitete sich die Nachricht schnell und löste den kalifornischen Goldrausch von'49 aus.

Tausende von Menschen kamen von weit her an und machten Coloma zu einer der am schnellsten wachsenden Boomtowns des Landes. Es wurden Ansprüche geltend gemacht, Lager und provisorische Häuser gebaut, und Hotels und Salons entstanden fast über Nacht. Jeder wollte seinen Anteil am Reichtum des Landes. Für viele war es Coloma oder Bust!

Im Spiel von Coloma sind Sie ein Pionier, der kürzlich aus dem Westen gereist ist, um sich einen Namen zu machen. Sie werden nach Gold suchen und Ihre Windfalls nutzen, um Arbeiter zu rekrutieren, Pferde zu züchten und Unternehmen zu gründen. Sie haben auch die Möglichkeit, die umliegenden Flusswege und Grenzgebiete zu erkunden. Aber leider! Du bist nicht allein - jeder andere Pionier scheint die gleiche Idee zu haben! Daher wird es extra listige Taktiken von Ihrer Seite erfordern, um nicht mit dem Rest von ihnen pleite zu gehen.....

Kickstarter // Coloma aktuell auf Kickstarter zu fördern

Übersicht über das Spiel

Zu Beginn eines jeden Kapitels wählen Sie und die anderen Spieler gleichzeitig eine Aktion aus, die auf dem Brett ausgeführt werden soll. Sobald Ihre Auswahl aufgedeckt ist, müssen Sie überprüfen, ob die Mehrheit der Spieler die gleiche Aktion gewählt hat. Wenn ja, ist es ein Bus, der den Boom-Bonus deaktiviert, der sonst enthalten wäre. Dann führen die Spieler abwechselnd Aktionen durch, wie z.B. das Sammeln von Ressourcen, das Bewegen von Wagen auf der Karte, den Bau von Brücken und Geschäften sowie das Aufstellen von Lagern und Bewaffneten. Danach wird ein Abschnitt der Platine gedreht - eine leichte Änderung des Layouts der Aktionen für das kommende Kapitel.

Wenn der rotierende Abschnitt mittags hochkommt, endet die Runde mit einem Knall: einem Schusswechsel gegen eine ständig wachsende Zahl von Gesetzlosen! Wenn Sie und die anderen Spieler mit Ihren kombinierten Bewaffneten die Gesetzlosen übertreffen können, erhalten Sie Ihren gerechten Anteil an den Belohnungen. Aber wenn nicht, fallen die Belohnungen, und einige der Bewaffneten werden auf den Friedhof gehen..... Das Spiel endet nach dem dritten Shootout, und der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt!

Coloma ist ein schnelllebiges Spiel mit vielen Wegen zum Sieg. Es bietet einzigartige Möglichkeiten für die gleichzeitige Auswahl von Aktionen, Ressourcenmanagement und Motorenbau. Die Stadtkarten in deinem Tableau ermöglichen es dir, effizienter zu spielen, zusätzliche Aktionen zu erhalten und die Regeln zu deinem Vorteil zu umgehen. Mit diesen Karten und den Brückenfeldern (die je nach Leistung Punkte hinzufügen) können Sie die perfekte Kombination für Ihre Strategie und Ihren Spielstil finden.

Quelle BGG
Kickstarter Seite

Tags: Amerika, Städtebau, Worker Placement, Gleichzeitiges Spielen, Handmanagement, 1-5 Spieler

Drucken E-Mail