OPERATORS // als deutsche Version verfügbar

OPERATORS // als deutsche Version verfügbar

Wie brettspiel-news.de erfahren konnte, ist „Operators“ von Cogitate Games nun auch in deutscher Sprache erhältlich. Es ist bei TL-Games erschienen und richtet sich an die ungewöhnliche Zahl von 2-10 SpielerInnen. Eine Partie soll 20-90 Minuten beanspruchen.

 

Darum geht es im Spiel

In Operators, bist du Teil einer Spezialeinheit. Dein Ziel ist es die gegnerischen Truppen zu besiegen. Operators ist ein Teamspiel, indem bis zu 10 Spieler in zwei Teams gegeneinander antreten. Die Mitglieder eines Teams teilen sich ein Arsenal aus Waffen und Ausrüstung. Im Team müsst ihr entscheiden, wie lange Ihr angreifen wollt. Wählt eure Ausrüstung weise, denn diese kann über Sieg oder Niederlage entscheiden.

Das könnte Dich auch interessieren

  • TEST // DIG YOUR WAY OUT +

    Der Gefängnisalltag ist hart. Gangs machen einem das Leben schwer, die Gefängniswärter sind da meist nicht viel besser und immer pünktlich um 17 Uhr bekommt man seine alltägliche Trachtprügel von Weiter Lesen
  • ISLE OF SKYE // Bilder der Druiden Erweiterung +

    Ende 2018 war für Isle of Skye die Druiden Erweiterung bei Lookout Spiele erschienen. Die Erweiterung bringt eine zweite Kaufphase in das Spiel, welches von vielen Spielern noch heute gerne gespielt wird. Weiter Lesen
  • THE MAGNIFICENT // erscheint 2020 bei Pegasus Spiele +

    The Magnificent ist ein Eurogame von den Schöpfern von Santa Maria (Eilif Svensson & Kristian Amundsen Østby), das in einer mystischen Welt spielt, die vom französischen Künstler Martin Mottet illustriert Weiter Lesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

........

Operators hat zwei Spielmodi mit je drei unterschiedlichen Missionen: Scharmützel, Besetzung eines Objektes und Geiselrettung. Jeder Charakter hat eine unterschiedliche Auswahl an Gegenständen, die er im Laufe des Spiels erwerben kann sowie zwei einzigartige Fähigkeiten, die ihm spezielle Vorteile bringen.

operators2

Quelle

Ebenfalls interessant:

genderneutral

Bedingt durch einen besseren Lesefluss hat sich unsere Redaktion, in der viele Frauen sind, darauf geeinigt zukünftig nur noch die männliche Form anzuwenden. Diese richtet sich ausdrücklich an jedes Geschlecht. Niemand soll sich ausgeschlossen fühlen.

https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele