Brettspiele günstig kaufen, Angebote, Schnäppchen

BÄRENPARK: DIE GRIZZLIES SIND LOS // Erweiterung für 2019 angekündigt

BÄRENPARK: DIE GRIZZLIES SIND LOS // Erweiterung für 2019 angekündigt

„Bärenpark“ von Lookout Games erhält eine Erweiterung. Diese trägt den (von uns übersetzten) Titel „Die Bären sind los“, da die Erweiterung bisher nur auf boardgamegeek.com angekündigt wurde. Sie enthält drei Module und stammt vom Autor Phil Walker-Harding.

 

Das sagt der Verlag zum Spiel

Bärenpark: Die Grizzlies sind los! enthält drei separate Module, die einzeln oder zusammen mit dem Basisspiel im Bärenpark eingesetzt werden können.

Ein Modul enthält eine Reihe neuer Ziele, die zusammen mit denen im Basisspiel gemischt werden können.

Ein zweites Modul ermöglicht es Ihnen, Grizzlybären in Ihren Bärenpark aufzunehmen, wobei die Grizzlybärfliesen sechs Felder in einem Parkabschnitt belegen. Das ist eine ganze Menge, nicht wahr? Nun, um deinem Park Raum zu geben, um zu wachsen, musst du jetzt einen fünften Parkabschnitt hinzufügen und ihn füllen, um das Spiel abzuschließen. Diese Erweiterung umfasst vier neue Parkabschnitte mit jeweils einem Ausgangstor, damit die Besucher nicht für immer in Ihrem Park festsitzen.

Ein drittes Modul enthält dünne Einschienenbahnen, die mit einem Wert von zehn Punkten beginnen und an Wert verlieren, wenn Sie sie zu Ihren Bärenparks hinzufügen. Wie fügt man eine Einschienenbahn hinzu? Zuerst müssen Sie Fliesen in Ihrem Park platzieren, die jeweils Platz für eine Säule bieten, und Sie müssen sie in der richtigen Entfernung platzieren. Sobald Sie zwei Säulen an Ort und Stelle haben, nehmen Sie die oberste Monorail-Fliese und balancieren sie auf den Säulen aus. Jetzt kann jeder durch Ihren Park schlendern und auf die Bären herabblicken!

Quelle