SPIEL DES JAHRES 2019 // Nominierungen stehen fest

SPIEL DES JAHRES 2019 // Nominiert sind...

Nun ist es soweit: die nominierten Titel für 2019 wurden im Rahmen des Auftakts zur Sonderausstellung „40 Jahre Spiel des Jahres“ des Deutschen Spielemuseums in Chemnitz bekannt gegeben. Nun wird es spannend: Wer wird den Titel „Spiel des Jahres 2019“ tragen?

 "Die Stars des diesjährigen Spielejahrgangs (zum Spiel des Jahres, Anmerkung der Redaktion) sind die kleinen Spiele, die unbeschwert unterhaltsamen Erlebnisse. Ohne großen Aufwand, an jedem Ort, egal ob mit der Familie, in der Nachbarschaft oder in Kollegenkreis: die für das Spiel des Jahres nominierten Titel begeistern sofort" so der Jury-Vorsitzende Harald Schrapers zum Spielejahrgang 2019.

Details zu den einzelnen Spielen gibt es hier.

 

Nominiert für die Wahl zum „Spiel des Jahres 2019“

  • Just One von Ludovic Roudy und Bruno Sautter (Verlag: Repos Production, Vertrieb: Asmodee)
  • Lama von Reiner Knizia (Verlag: Amigo Spiele)
  • Werwörter von Ted Alspach (Verlag: Ravensburger Spieleverlag)

 

Das könnte Dich auch interessieren

  • Das Streben nach Glück – Big Box & Nostalgie | in der Spieleschmiede +

    Aktuell läuft in der Spieleschmiede die Kampagne zu DAS STREBEN NACH GLÜCK vom KOBOLD SPIELEVERLAG. Das Spiel richtet sich an 1-5 Personen ab 12 Jahren und bietet eine Spielzeit von Weiter Lesen
  • Test // DOODLE DUNGEON +

    Herzlichen Glückwunsch zum ersten eigenen Dungeon, endlich keine Probleme mehr mit steigenden Mieten. Damit der Dungeon erfolgreich Helden abwehrt und die eigenen Schätze sicher beherbergen kann, muss eine verlässliche Ausstattung Weiter Lesen
  • Roll Player und Der Kartograph | Puzzles erschienen +

    Für die beliebten Spiele ROLL PLAYER und DER KARTOGRAPH, die im gleichen Universum angesiedelt sind, sind bei PEGASUS SPIELE nun 2 Puzzles erschienen. Bereits seit 2018, dem Veröffentlichungsjahr von ROLL Weiter Lesen
  • 1
  • 2
  • 3

........

Nominiert für die Wahl zum „Kinderspiel des Jahres 2019“

  • Fabulantica von Marco Teubner (Verlag: Pegasus Spiele)
  • Go Geck Go! von Jürgen Adams (Verlag: Zoch)
  • Tal der Wikinger von Marie und Wilfried Fort (Verlag: HABA)

 

Nominiert für die Wahl zum „Kennerspiel des Jahres 2019“

  • Carpe Diem von Stefan Feld (Verlag: alea/Ravensburger Spieleverlag)
  • Detective von Ignacy Trzewiczek, Przemysław Rymer, Jakub Łapot (Verlag: Portal Games/Pegasus-Spiele)
  • Flügelschlag von Elizabeth Hargrave (Verlag: Feuerland)

 

Quelle: Pressemitteilung

Tags: Spiel des Jahres

unterstütze uns