Brettspiele günstig kaufen

FAULTIER // Neuheit von 2F-Spiele angekündigt

FAULTIER // Neuheit von 2F-Spiele angekündigt

Zur SPIEL’19 in Essen wird die Neuheit Faultier bei 2F-Spiele erscheinen. Das Spiel wird sich an 2-5 SpielerInnen richten, die nur faul genug sind, um sich durch die Gegend tragen zu lassen. Eine Partie soll rund 45 Minuten an Spielzeit beanspruchen. Die Optik stammt von Harald Lieske. Der Autor ist wie gewohnt Friedemann Friese.

Darum geht es im Spiel

Ihr seid Faultiere - kuschelig, faul und, naja, faul.

Alle Tiere (auch Menschen) nehmen gerne Urlaub, so dass alle zusammen in einem ländlichen Ferienort sind. Wir Faultiere sitzen natürlich herum, während alle anderen Tiere durch das Resort laufen. Wir wollen uns auch umsehen, und eine Reise durch das Resort, um leckere Blätter abzuholen, wäre toll - aber selbst herumzulaufen ist einfach zu mühsam. Alle anderen Tiere haben Spaß, und das wollen wir auch, aber.... wir sind so träge.

Und dann haben wir eine Idee: Wir lassen uns von den anderen Tieren herumtragen und kommen so gut herum. Die anderen Tiere haben so viel Energie, dass sie uns sogar gerne tragen werden. Sie sind nicht faul! Wer von uns Faultieren wird der Erste sein, der durch das ganze Land kommt und siegreich ist? Wir sind ehrgeizig, aber so faul!

Faultiers ist ein Rennspiel, das im Kern ein klassisches Abhol- und Zustellspiel ist - nur dass wir selbst die angelieferte Ladung sind. Wir werden den ganzen Weg mitgenommen und gehen keinen einzigen Schritt allein!

faultier2

Sie spielen immer mit sechs von zwölf verschiedenen Tierarten, und Sie können das riesige Spielbrett in vier verschiedene Kombinationen einteilen. In einem Zug ziehst du 2-3 Karten verschiedener Tierarten von der Oberseite ihrer aufgedeckten Decks, dann spielst du so viele Tierkarten, wie du willst, von einem einzigen Typ. Jedes Tier bietet eine andere Art von Bewegung oder Interaktion mit dir, wobei Ameisen dich in einer Kette mitnehmen und der Elefant dich mit seinem Rüssel wirft.

Faultiers ist ein Spiel ohne Zufall, das sich nur durch die Interaktion zwischen den Spielern entwickelt, ohne jegliche "Take That"-Mechanismus - außer, dass Sie den anderen Spielern ein Tier unter den Nasen wegnehmen, weil Sie es selbst benutzen müssen.

Jede Rasse bietet neue Herausforderungen, um schneller als die anderen Faultiere zu den verschiedenen Bäumen zu gelangen. Genießen Sie alle 256 verschiedenen Kombinationen, jede mit unzähligen Startpositionen der Tiere auf dem Spielbrett....und wir arbeiten bereits an neuen Spielbrettern und mehr Tieren für noch mehr Spaß bei der Kombination!

Quelle BGG

Tags: 2-5 Spieler, 45 Minuten, Aufnehmen und Ausliefern, Tiere, Spiel19

Drucken E-Mail

Ebenfalls interessant: