BARON VOODOO // Bilder vom Spielmaterial

BARON VOODOO // Bilder vom Spielmaterial

Verfasst von Michael Tomiak am .

 

BARON VOODOO ist ein Diceplacement-Spiel vom Luxemburger Verlag YOKA BY TSUME. Darin schlüpft ihr in die Rolle eines Lao, der den Platz des Baron Samedi einnehmen möchte. Durch das Erobern der Würfel eurer Gegner und den Einsatz von Spezialfähigkeiten, müsst ihr mehr Seelen sammeln als die Konkurrenz um somit am Ende als SiegerIn hervorzugehen.

 

Wir haben auf der SPIEL'19 unsere Voodoo-Kontakte spielen lassen und uns ein Exemplar von BARON VOODOO gesichert. Wir zeigen euch an dieser Stelle schon einmal erste Bilder vom Spielmaterial. Eine ausführliche Review folgt dann noch später!

 

Das sagt der Verlag zum Spiel

 

Willkommen in Baron Voodoo, einem Würfelspiel!

Du bist ein Loa, ein Voodoo-Gott, der anstelle von Baron Samedi, der neue Gott des Todes sein möchte. Um deinen Platz einzunehmen, musst du in einer Nacht mehr Seelen als die anderen Loa einfangen!

 

 

Um eine Seele zu fangen, scheint der Hauptmechanismus einfach: Bewege einen deiner Würfel (deiner Farbe), um einen Würfel zu fangen. Sobald du einen Würfel gefangen hast, kannst du alle oder eine dieser 5 optionalen Aktionen (in dieser Reihenfolge) ausführen:

  1. Nimm 1 Schädel aus dem Vorrat, wenn der gefangene Würfel die gleiche Farbe wie dein Loa hat.
  2. Gib 1 Schädel aus, um das Gesicht des gefangenen Würfels zu verändern.
  3. Wende den Effekt des Würfels mit der Vorderseite nach oben an .
  4. Sammle Siegpunkte, indem du in der Geisterwelt würfelst.

 

 

Als Loa hast du auch besondere Kräfte. Zu Beginn oder am Ende deines Zuges kannst du sie kostenlos anwenden oder einen Schädel bezahlen, um die Macht eines anderen Spielers anzuwenden! Während des Spiels, je nachdem, wie viel "spezielles weißes Spiel" du fängst, kannst du auch der "Baron Samedi" werden und alle Kräfte kostenlos nutzen.

 

 

Das Spiel endet, wenn ein Spieler 18, 15 oder 12 Punkte hat, je nach Anzahl der Spieler. Vergleiche die Anzahl der Würfel eines jeden Spielers in jeder Farbe. Jedes Mal, wenn ein Spieler mehr Würfel einer bestimmten Farbe hat, erhält er 3 weitere Siegpunkte. Wenn die Spieler unentschieden sind, erhalten sie jeweils 1 Punkt). Wer nach Auszählung die meisten Punkte hat, gewinnt.


Weitere Bilder vom Spielmaterial

baron_voodoo_01.jpg baron_voodoo_02.jpg baron_voodoo_03.jpg

baron_voodoo_04.jpg baron_voodoo_05.jpg baron_voodoo_06.jpg

baron_voodoo_07.jpg baron_voodoo_08.jpg baron_voodoo_09.jpg

baron_voodoo_cover.jpg

Tags: Würfelplatzierung

Drucken