EXTRAORDINARY ADVENTURES: PIRATES // Erste Bilder

EXTRAORDINARY ADVENTURES: PIRATES // Erste Bilder

Das in englischer Sprache erhältliche Spiel Extraordinary Adventures: Pirates ist gerade erst erschienen. Wir haben ein Exemplar davon vom Verlag erhalten und sind vom Spielmaterial begeistert. Es gibt ein Inlay, in dem bereits alles verstaut ist. Der Spielplan ist opulent groß und enorm schön und atmosphärisch gestaltet. Insgesamt macht das Spiel einen sehr wertigen Eindruck und sollte auch für Familien geeignet sein, um sich in die Karibik zu wagen und fleißig zu plündern.

 pirates03

An den Plünderungen können sich 2-6 SpielerInnen beteiligen und das in nur knapp 45-60 Minuten Spielzeit. Die Autoren Don Beyer und Glenn Drover sind fr das Spiel verantwortlich.

 

Darum geht es im Spiel

Während Sie Außergewöhnliche Abenteuer spielen: Piraten, Sie werden ein Piratenkapitän, der drei Schiffe durch die Karibik segelt, um nach reichen Händlern zu suchen, die plündern und freundliche Häfen besuchen, in denen Sie Ihre Beute gegen Reichtum eintauschen können.

Genauer gesagt, haben Sie auf jeder der drei " Routen ", d.h. den Pfaden durch die Karibik, ein Schiff. In jedem Zug spielen Sie drei Karten aus Ihrer Hand, um Ihre Schiffe zu bewegen. Deine Karten haben eine grundlegende Bewegungsnummer und oft eine Nebenaktion. Du kannst das eine oder andere benutzen, um deine Schiffe auf die Spur zu bringen oder besondere Vorteile zu erlangen.

pirates15

Jede der drei Routen führt durch die karibischen Inseln zu Ihrem ultimativen Ziel: der spanischen Schatz-Galeone in Trinidad. Auf dem Weg dorthin wird es Umwege geben, die zu Handelsschiffen führen, die geplündert werden können, und Städte, die besucht werden können, um Ihre Plünderung für Schätze einzutreiben. Das Plündern von Handelsschiffen und das Besuchen von Städten ermöglicht es Ihnen auch, mehr Besatzungsmitglieder (Karten) für Ihre Besatzung (Deck) zu rekrutieren. Je besser dein Deck ist, desto schneller können sich deine Schiffe bewegen, so dass die Entscheidung, wann du Umwege für Plünderungen und Rekrutierungen machen solltest und wann du weiter zu deinem ultimativen Ziel segeln solltest, eine wichtige Entscheidung ist, die jeder Piratenkapitän treffen muss.

pirates09

Der erste Piratenkapitän, der die Schatz-Galeone am Ende einer beliebigen Strecke erreicht, beendet das Spiel. Jedes Piratenschiff erhält Punkte, basierend auf dem Ort, an dem es auf jeder Route landete, sowie für die Schätze, die es durch den Verkauf von Plünderungen erhielt. Der reichste Kapitän geht als Piratenkönig in die Geschichte ein!

 

Bilder vom Spiel

Drucken E-Mail

Ebenfalls interessant: