VILLAGERS // Erste Bilder vom Spiel

VILLAGERS // Erste Bilder vom Spiel

Verfasst von Daniel Krause am .

Der KOSMOS Verlag hat das per Kickstarter finanzierte Spiel nun in Deutschland veröffentlicht. Das Familien-Strategiespiel VILLAGERS sammelte auf Kickstarter mehr als 500.000 $ ein und erhielt durchweg gute Bewertungen. Das Kartenspiel von Haakon Gaarder richtet sich an 2-4 SpielerInnen und lässt sich in rund 45 Minuten Spielen.

 

 >>> Hier das Spiel für 20 € vorbestellen / kaufen

 

Die deutsche Version wurde offensichtlich redaktionell überarbeitet, denn sowohl der Einspieler-Modus, als auch das Spiel mit fünf Spielern ist verschwunden. Der Verlag verspricht ein Spiel mit eingängigem Drafting-Mechanismus: Wer seine Handwerker geschickt wählt, kann sein eigenes „Karten-auf-die-Hand-Spiel“ clever verbessern.

 

Bilder vom Spiel

IMG_9709.jpg IMG_9710.jpg IMG_9711.jpg

IMG_9712.jpg IMG_9713.jpg IMG_9714.jpg

IMG_9715.jpg IMG_9716.jpg villagers_20.jpg

villagers_21.jpg villagers_22.jpg villagers_23.jpg

villagers_24.jpg villagers_25.jpg villagers_26.jpg

villagers_27.jpg villagers_28.jpg villagers_29.jpg

 

 

Darum geht es im Spiel

Du bist der Gründer eines neuen Dorfes im Mittelalter, in den Jahren nach einer großen Plage. Der Verlust so vieler Menschen hat den Überlebenden große Probleme bereitet. Viele der Menschen, von denen die Dorfbewohner früher für lebenswichtige Dinge wie Nahrung, Unterkunft und Kleidung abhängig waren, sind verschwunden. Handwerker finden sich ohne Rohstofflieferanten wieder, Händler haben ihre Kunden verloren und viele haben ihre Höfe und Werkstätten verloren, als sie der Pest entkommen sind.

Die Straßen sind voll von Flüchtlingen, die einen Neuanfang suchen. Sie kommen zu dir und hoffen, sich auf deinem Land niederzulassen und ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Ihr Getreidebauernhof ist der ideale Ausgangspunkt für ein Dorf und bietet vielen Menschen zuverlässig Nahrung. Du musst weise wählen, wen du erlaubst, dich mit dir niederzulassen, da deine Nahrung und deine Ressourcen begrenzt sind.

Die Menschen auf der Straße haben wertvolle und einzigartige Fähigkeiten, aber sie alle wiederum verlassen sich auf andere Menschen mit sehr spezifischem Handwerk, um arbeiten zu können. Rohstoffe, Werkzeuge und Dienstleistungen müssen von anderen Personen von der Straße bereitgestellt werden.

Wenn es Ihnen gelingt, Menschen zu finden, die zusammenarbeiten können, um einen Gewinn zu erzielen, während Sie gleichzeitig Ihren Nahrungsmittelüberschuss und Ihre Kapazität für den Bau neuer Häuser erhöhen, wird Ihr Dorf wohlhabend sein.

Das Spiel kommt mit einem Solomodus, in dem ein einzelnes Dorf versucht, trotz der gefürchteten Gräfin und ihrer bösen Machenschaften zu gedeihen.

 

Quellen:

https://www.kosmos.de/detail/index/sArticle/10611

https://www.kickstarter.com/projects/sinisterfish/villagers-card-drafting-and-village-building-for-1?ref=discovery_category_popular&term=Villagers%3A

https://www.boardgamegeek.com/boardgame/241724/villagers

 

Tags: Spiel19, 45 Minuten, Kickstarter, 2-4 Spieler, Kartenspiel, Deckbauspiel

Drucken