XENOSHYFT: ONSLOUGHT // Bilder vom Spiel

XENOSHYFT: ONSLAUGHT // Bilder vom Spiel + Angebot

Fünf Jahre ist es schon her, seit XenoShyft: Onslaught erstmals erschienen ist. Es ist ein kooperatives Deckbuilding Spiel für 1-4 Spieler das pro Partie 30-60 Minuten beanspruchen soll. Durch das Alter des Spiels ist es immer mal wieder im Angebot zu finden – so haben wir es uns auch besorgt, denn interessant sieht es aus.

 

Eine erste Sichtung des Spielmaterials zeigt dann auch, dass das Spielmaterial in keinem Verhältnis zur Verpackungsgröße steht. Die Boxgröße suggeriert schon fast in Kombination mit dem alten „Cool Mini Or Not“ Logo (heute CMON Anm. d. Red.), dass sich im inneren Miniaturen befinden müssten. Das es möglich ist, viele Karten kompakter zu verpacken, haben allein die Dominion-Spiele gezeigt, wobei selbst die noch verschwenderisch mit dem raren Gut „Schrankmeter“ umgehen.

banner fantasywelt jetzt kaufen

Bilder vom Spiel

 

Das sagt der Verlag zum Spiel

In XenoShyft: Onslaught, einem Deckbau für strategische Stützpunktverteidigung, übernehmen die Spieler die Rolle des NorTec-Militärs, dessen Aufgabe es ist, ihren Stützpunkt gegen die Angriffe des außerirdischen "Hive" zu verteidigen.

XenoShyft: Onslaught kombiniert den klassischen Deckbau und das Ressourcenmanagement mit rasanten Kämpfen und einzigartigen "Basisverteidigungs"-Elementen. Im weiteren Spielverlauf baut jeder Spieler sein Deck aus Truppen-, Ausrüstungs- und Gegenstandskarten auf, mit denen er seinerseits den Stützpunkt im tödlichen Kampf gegen eintreffende Feinde verteidigt.

Es liegt an den Spielern, zusammenzuarbeiten, um die Schrecken, die sie erwarten, zu überdauern, indem sie ihre Strategie koordinieren, die Stärken ihrer einzigartigen Divisionen (Med Bay, Waffenforschung, Wissenschaftslabor und Arsenal) nutzen und Verteidigungstaktiken organisieren, um sicherzustellen, dass kein Spieler durch Überraschungsangriffe überrascht wird.

XenoShyft: Onslaught ist ein Spiel taktischer Entscheidungen und Überlebenshorror - und das Überleben ist nie garantiert.

Quelle: BGG

Tags: 30-60 Minuten, 1-4 Spieler, Kooperativ, Kartenspiel, Deckbauspiel

Ebenfalls interessant:

unterstütze uns

genderneutral

Bedingt durch einen besseren Lesefluss hat sich unsere Redaktion, in der viele Frauen sind, darauf geeinigt zukünftig nur noch die männliche Form anzuwenden. Diese richtet sich ausdrücklich an jedes Geschlecht. Niemand soll sich ausgeschlossen fühlen.