Neuheit 2016: 4 Gods wird von Asmodee veröffentlicht

Neuheit 2016: 4 Gods wird von Asmodee veröffentlicht
In “4 Gods” streiten vier Götter - also Spieler - um eine gerade neu entstehende Welt. Jeder Gott will den meisten Einfluss auf die Welt haben und am meisten Anhänger, die ihn anbeten. “4 Gods” ist ein schnelles Legespiel, dass in rund 30 Minuten gespielt sein soll.

Neuheit 2016: 4 Gods wird von Asmodee veröffentlicht

Die Hintergrundgeschichte

4 Götter sind zusammengekommen, um eine Welt zu erschaffen. Eigentlich war ihr Ziel, gemeinsam die schönste Welt zu schaffen, die sie sich vorstellen konnten. Doch schnell gab es Meinungsverschiedenheiten, die eine bevorzugte Berge, der nächste Meere ... Wie das halt so mit Göttern ist. Zu einer Einigung kamen sie nicht, und so begann die Schöpfung ohne ein gemeinsames Konzept. Doch kaum gab es die ersten Land- und Wassermassen, entstand trotz allen Zwists bald auch schon Leben. Als sich vier unterschiedliche, intelligente Lebensformen entwickelt hatten, offenbarten die Götter sich diesen als Göttin der Elfen, Gott der Zwerge, Göttin der Fischmenschen und Gott der Menschen. Da jede Gottheit naturgemäß den größten religiösen Einfluss auf die Welt ausüben möchte, ist es ihr Ziel, sich die bevölkerungsreichste Lebensform als ihr Volk zu erwählen.

Neuheit 2016: 4 Gods wird von Asmodee veröffentlicht

Aber es ist für eine Gottheit nicht genug, nur in den Gebieten angebetet zu werden, in denen ihr Volk die Vorherrschaft hat! Daher senden sie Propheten in die Länder der anderen Völker, um die einzig heilbringende Wahrheit zu verkünden.

So verstricken sich die vier Götter in vielfältige Kämpfe um die religiöse Vorherrschaft, während die Welt unablässig weiter wächst und gedeiht.

Das könnte Dich interessieren