https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele
BRANCHE // Asmodee sagt alle Events für 2020 ab

BRANCHE // Asmodee sagt alle Events für 2020 ab

ASMODEE DEUTSCHLAND hat verkündet in 2020 an keinem großen Event mehr teilzunehmen. Da bis Oktober die meisten Großveranstaltungen wegen Ansteckungsrisikien verboten sind und länger klar ist, dass die SPIEL im Jahr 2020 ausfallen wird, scheint das erst einmal keine große Nachricht zu sein. Doch lokale Veranstaltungen, die eine gewisse Größe haben und noch stattfinden sollten, werden davon unmittelbar betroffen sein.

 Das bedeutet unter anderem auch, die BERLIN BRETTSPIEL CON wird 2020 ohne ASMODEE vor Ort auskommen müssen. Das wurde uns von Verlagsseite auf Nachfrage bestätigt. Nun bleibt abzuwarten, ob andere Verlage dieser Entscheidung folgen. Ausdrücklich ausgeschlossen sind Kleinstveranstaltungen in Brettspielgeschäften.

 

Das ist die Pressemeldung

Asmodee Deutschland hat sich entschieden, für das gesamte Jahr 2020 die Teilnahme von Mitarbeitern von Asmodee bei Großevents und Veranstaltungen abzusagen. Auch wenn das Covid-19-Ansteckungsrisiko durch ausgefeilte Hygienekonzepte minimiert wird, sieht die Firma die Gefahr für die Mitarbeiter bei großen Spieleveranstaltungen mit vielen Besuchern als zu hoch an. Der Schutz seiner Beschäftigten sowie die Unterstützung der Verlangsamung der Infektionsrate steht für das Unternehmen an erster Stelle.

Nicht betroffen sind Veranstaltungen, die in Spieleläden oder anderen, kleinen Locations mit wenigen Besuchern durchgeführt werden. Locations, wie Spieleläden und Brettspielcafés, die nur eingeschränkte, stark geregelte und einzeln erfasste Besucher zulassen, wird Asmodee weiterhin mit verkaufsunterstützenden Promotern ausstatten. Dazu zählen natürlich auch die einzelnen Verkaufsaktionen, die im Rahmen der digitalen SPIEL stattfinden

Quelle

https://asmodee.de/Asmodee-schuetzt-Mitarbeiter

Tags: Branche

genderneutral

Bedingt durch einen besseren Lesefluss hat sich unsere Redaktion, in der viele Frauen sind, darauf geeinigt zukünftig nur noch die männliche Form anzuwenden. Diese richtet sich ausdrücklich an jedes Geschlecht. Niemand soll sich ausgeschlossen fühlen.

Brettspiele günstig kaufen