Handbuch Brettspiel

Das „Handbuch Brettspiel“ soll 2024 erscheinen

Christoph Post (brettspielbox.de) und Jürgen Karla (spielbar.com) arbeiten an einem umfangreichen Buch über Brettspiele, das die Entstehung eines Spiels von der ersten Idee bis zum fertigen Produkt mit allen Zwischenschritten und aus allen Blickwinkeln beleuchten soll.

Die beiden zukünftigen Herausgeber des „Handbuch Brettspiel“, so der Arbeitstitel, sind keine unbekannten in der deutschen Brettspielszene. Neben ihren eigenen Projekten betreiben sie zusammen seit 2018 den Podcast Brettspielbar. Aus dieser Zusammenarbeit entstand auch die Idee zu dem Buch.

Es wird im renommierten Wissenschaftsverlag Springer Nature voraussichtlich 2024 erscheinen und soll einen Umfang von ca. 500 Seiten haben. Post und Karla konnten an die 50 Autorinnen und Autoren aus den unterschiedlichsten Bereichen der Brettspielbranche gewinnen, die jeweils einen Beitrag zu ihrem Fachgebiet verfassen.

Wer am Fortschritt des Buches interessiert ist, wird immer am 5. eines Monats in einem kurzen Podcast über die aktuellen Entwicklungen informiert.

 

Quelle:

Brettspielbar

Tags: Buch, Branche

Ebenfalls interessant:

Die hier verwendeten Links zu Shops generieren teilweise Umsatz für BSN, mit dem laufende Kosten finanziert werden.

https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele