Burn the Witch

BURN THE WITCH // Für Kickstarter angekündigt

Allzu viele Infos sind noch nicht bekannt zu dem kommenden Kickstarter mit dem gewagten Tiel BURN THE WITCH. In dem Deduktionsspiel von James I. Fazio und seinem Studio PIQUE GAMES teilen sich 5-15 Personen in zwei Gruppen auf, die sich im Kampf ums Überleben gegenüberstehen. BURN THE WITCH ist ab 14 Jahren und soll pro Partie 60-120 Minuten dauern.

 

Darum geht es im Spiel

Versetze dich zurück in eine dunkle Zeit der Menschheit, als Wahnsinn und Paranoia die Wahrnehmung der Menschen beherrschten und in ganz Europa Gemeinschaften dazu brachten, extremste Maßnahmen gegen ihre Mitbürger zu ergreifen…oder gegen Mitbürgerinnen, wie die Geschichte zeigen wird.

BURN THE WITCH ist ein Social-Deduction Spiel für 5-15 Personen. Aufgeteilt in zwei Gruppen kämpfen sie ums Überleben. Sie repräsentieren Häuser, die aus zwei bis vier Personen bestehen, und versuchen, entweder die Hexen oder die Eiferer zu unterstützen. Da die Hexen die Minderheit im Dorf darstellen, können sie nur überleben, wenn sie mit List und Tücke die restliche Gemeinschaft überlisten und die Paranoia ihrer Mitmenschen auf sie selbst zurücklenken.

Das Spiel endet, wenn entweder alle Hexen gefunden oder so viele Unschuldige verurteilt wurden, dass die Eiferer keine Macht mehr im Dorf haben und die Hexenjagd beendet ist.

Es soll Ähnlichkeiten zu MAFIA oder WEREWOLF aufweisen, allerdings ohne die sofortige Ausscheidung von mitspielenden Personen.

Der genaue Termin zum Start der Kickstarter-Kampagne ist noch nicht bekannt. Wer Interesse hat und auf dem Laufenden bleiben möchte, kann hier den Newsletter zu BURN THE WITCH abonnieren.

 

Quellen:

Pique Games

BBG

Tags: 60-120 Minuten, Deduktion, Kickstarter, Bluffen, Crowdfunding

Ebenfalls interessant:

unterstütze uns

https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele