Mindbug | Vorabversion des Kickstarters

Mindbug | Vorabversion des Kickstarters

"Mindbug" war in Essen auf der SPIEL’21 als begrenzte Vorabversion verfügbar. Das kleine Kartenspiel stammt von Christian Kudal und Marvin Hegen und wurde von den Branchenveteranen Richard Garfield und Skaff Elias mitentwickelt. Es soll einfach zu lernen sein und trotzdem strategische Tiefe bieten.

 Marvin Hegen, Mitentwickler und Herausgeber von Mindbug, sagt zum Spiel:

"Mindbug kombiniert die Zugänglichkeit eines einfachen Kartenspiels mit der strategischen Tiefe eines Trading Card Games auf eine Art und Weise, die ich noch nie zuvor gesehen habe. Es ist supereinfach für neue Spieler, fordert aber auch Hardcore-Spieler heraus. Unser Hauptziel war es, alles zu entfernen, was wir an Trading Card Games nicht mochten, wie z. B. Pay-to-Win, Zufälligkeit und Komplexität, und gleichzeitig alles beizubehalten, was wir liebten, wie strategische Tiefe, herausfordernde Entscheidungen und verrückte Kartenkombinationen. Das Ergebnis ist ein einzigartiges Kartenspiel, das sich anfühlt wie ein TCG in einer Schachtel."

 

mind bug 02

 

Bei Mindbug ist es nicht nötig, ein Deck zu bauen und es gibt auch keine Anlaufphase zum Sammeln von Ressourcen. Die Spieler und Spielerinnen verwenden ein einziges Deck und ziehen daraus, was auch bedeutet, dass es keinen unfairen Vorteil gibt. Es spielt also keine Rolle, wie groß die eigene Kartensammlung ist. Außerdem gibt es keine schwachen Karten. Jede einzelne Karte zählt und kann zum Sieg führen, wenn sie klug gespielt wird.

Nerdlab Games plant eine Kickstarter-Kampagne. Das Ziel ist es, den internationalen Vertrieb vorzubereiten, Multiplayer-Spielmodi zu veröffentlichen und gemeinsam mit der Community neue Karten zu entwickeln.

 

Richard Garfield, Mitglied des Designteams, sagt zu Mindbug:

"Ich war fasziniert, als ich zum ersten Mal erfuhr, wie die Karten in Mindbug ausbalanciert werden... jeder Spieler kann zweimal pro Spiel einfach eine Karte nehmen, die ein Gegner spielt. Als ich spielte, war ich froh zu sehen, dass das ganze Spiel so elegant ist wie diese Ausgangsprämisse, und dass ich eingeladen wurde, bei der Entwicklung zu helfen!"

 

Bilder des Spielmaterials

 

Quelle

mindbug.me

 

unterstütze uns