Branche | Asmodee spendet 500.000 € für die Ukraine und hat neuen Besitzer

Branche | Asmodee spendet 500.000 € für die Ukraine und hat neuen Besitzer

Wie Asmodee Deutschland in einem kurzen Statement mitteilte, werden 500.000 € von der Asmodee Group an wohltätige Einrichtungen gespendet. Diese Spende erfolgt zusätzlich zum Engagement des Unternehmens, in der Organisation der Logistik von dringend benötigten Waren vor Ort zu helfen. Gesteuert wird die Hilfe aus Polen und Deutschland.

Die Asmodee Group sendet über humanitäre Hilfsorganisationen eine große Zahl an Spielen an Flüchtlings-Einrichtungen in Nachbarländern der Ukraine. Sie möchte damit den Familien, die ihr Land in diesen Zeiten verlassen mussten, kleine Momente der Zerstreuung bieten.

 

Verkauf ist vollzogen

Was bei den Meldung von Asmodee fast untergeht, ist die Tatsache, dass der Verkauf der Asmodee Group an den neuen Besitzer Embracer Group vollzogen ist (wir berichteten). In der Pressemitteilung heißt es wie folgt: „Asmodee ist stolz, Teil der Embracer Group zu sein, die bereits einen hohen Betrag als Spende für humanitäre Hilft zugesagt hat “. Für den Verkauf soll die Embracer Group rund 2,75 Milliarden Euro geboten haben.

 

Quelle

Pressemitteilung

 

unterstütze uns

Die hier verwendeten Links zu Shops generieren teilweise Umsatz für BSN, mit dem laufende Kosten finanziert werden.