Feralis: Obscure Land | Fantasy-Deckbuilder startet bald auf Kickstarter

Feralis: Obscure Land | Fantasy-Deckbuilder startet bald auf Kickstarter

Mit „Feralis: Obscure Land“ soll schon bald auf Kickstarter eine Kampagne zu einem Deckbuilding Spiel mit Fantasy Setting starten. „Feralis“ bietet einen Kampf 1vs1 und 2vs2. Das Ziel ist es, dein Gegenüber zu töten. Dazu musst du deine Kreaturen zurückrufen, sie mutieren lassen und sie einsetzen, um die Kreaturen zu töten, die im gegnerischen Bereich stehen oder direkt zum Kopf ihres Anführenden gehen.

 

feralis obscure land 003

 

Darum geht es im Spiel

In Feralis haben alle ein Deck mit Kreaturen, einen Äsyr, der sich als Gott ausgibt, und eine Reihe gottähnlicher Fähigkeiten, die dem Gott zugeordnet sind. Die Kreaturenkarten haben 2 Seiten, eine "Ruf"-Seite und eine "Erwachen"-Seite. Um sie auf das Schlachtfeld zu bringen, musst du ihre Wartekosten in Runden abwarten. Sobald deine Kreaturen auf der "Ruf"-Seite besiegt sind, kommen sie in der "Erwachen"-Form zurück. Du kannst sie auch direkt in der "Erwachen"-Form spielen, aber dann verpasst du die Möglichkeit, ihre "Ruf"-Form zu sehen.

 

feralis obscure land 004

 

Deine wichtigste Ressource ist Zeit. Du musst die Kreatur im richtigen Moment einsetzen, um eine mächtige Kombination zwischen deinen Kreaturen zu schaffen. Du kannst die Zeitkosten mit einer begrenzten Ressource, dem Katalysator, reduzieren. Du verfügst über eine kleine Menge, die du auch während des Zuges deines Gegenübers nutzen kannst, um deine Kreatur im Inkubatorbereich freizuschalten.

 

feralis obscure land 006

 

Du kannst deine Kreaturen mit deinen gottgleichen Fähigkeiten unterstützen, mächtigen Ereignissen, die Zeit brauchen, um bereit zu sein, aber das Blatt im Kampf wenden können. Diese Fähigkeiten laden sich nach Gebrauch wieder auf.

 

feralis obscure land 007

 

Quellen

BGG

Kickstarter

 

Tags: Crowdfunding, Kartenspiel

unterstütze uns

Die hier verwendeten Links zu Shops generieren teilweise Umsatz für BSN, mit dem laufende Kosten finanziert werden.

https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele