Imperial Steam

Imperial Steam | vorbestellbar bei Frosted Games

Vor Kurzem ist die Vorbestellaktion zu „Imperial Steam“ bei Frosted Games gestartet. Das Experten-Spiel richtet sich an 2-4 Personen ab 12 Jahren und soll ca. 60-120 Minuten dauern. Auf BGG ist es mit 7.8/10 gut bewertet, die Komplexität ist mit 4.09/5 aber sehr hoch.

Obwohl es erst vor einigen Wochen angekündigt wurde, kann das schwere Euro-Spiel „Imperial Steam“ bereits vorbestellt werden.

 

Darum geht es im Spiel

Das industrielle Zeitalter nimmt Fahrt auf. Der Bedarf an Arbeitskräften in deinen Fabriken steigt. Gleichzeitig brauchst du Personal für den Gleisbau, mit dem du dein Eisenbahnnetz weiter ausbaust. Denn damit willst du Güter aus deinen Fabriken an Städte ausliefern, die danach verlangen. Wenn aber endlich die Verbindung nach Triest steht, entscheidet allein dein Vermögen über Sieg und Niederlage.

„Imperial Steam“ ist ein komplexes Expertenspiel, das logische Überlegungen mit knallhartem Management verbindet. Viele Aufgaben warten auf dich: Planen, bauen und das eigene Schienennetz erweitern. Insgesamt 11 Aktionen sind im Spielzug möglich. Dabei kannst du auch die Pläne anderer durchkreuzen.

Das Spiel endet entweder nach 8 Runden oder wenn die Verbindung zwischen Wien und Triest steht. Abhängig davon werden bestimmte Elemente in der Wertung nicht berücksichtigt. Was immer zählt: wer am meisten Geld hat.

 

Achtung! Da Frosted Games hier nicht mit dem Vertriebspartner Pegasus Spiele zusammenarbeitet, gibt es vorerst nur eine kleine Auflage! Wie das Spiel nach Erscheinen verfügbar sein wird, ist nicht sicher. Wer also Interesse hat, sollte auf jeden Fall hier vorbestellen.

Erscheinen soll „Imperial Steam“ im Sommer und in Kürze steht die Anleitung zum Download bei Frosted Games zur Verfügung.

 

Quellen (Stand: 07.04.2022):

Frosted Games (News)

Frosted Games (Shop)

BGG

Tags: 2-4 Spieler, Eurogame, Strategie

Ebenfalls interessant:

unterstütze uns

Die hier verwendeten Links zu Shops generieren teilweise Umsatz für BSN, mit dem laufende Kosten finanziert werden.