Dungeon Fighter

Dungeon Fighter | Vier neue Spiele angekündigt

Jetzt im September erscheinen vier neue „Dungeon Fighter“-Spiele. Wie auch das Grundspiel stammen alle von Lorenzo Tucci Sorrentino, Aureliano Buonfino und Lorenzo Silva. Die Spiele richten sich an 1-6 Personen ab 14 Jahren.

Die vier neuen Teile heißen „Der Vulkan der vielfältigen Verbrennungen“, „Das Labyrinth der launischen Lüfte“, „Die Festung des flutschigen Frosts“ und „Die Gruft der griesgrämigen Geister“. Sie können bereits bei Heidelbär Games und FantasyWelt für je 39,95€ vorbestellt werden.

 

Darum geht es im Spiel

„Dungeon Fighter“ ist ein kooperatives Geschicklichkeits-Spiel. Viele Monster erwarten euch auf eurem Weg durch den Dungeon und ihr erhaltet Belohnungen, wenn ihr sie besiegt.

Anders als in viele Vertretern des Genres würfelt ihr aber nicht normal, sondern werft die Würfel auf eine Zielscheibe. Je nachdem, wo euer Würfel landet, macht ihr Schaden beim Monster. Dabei kann der Würfel selbst auch noch Sondereffekte auslösen.

Ihr könnt auch auf Monster treffen, die nur durch Schwachstellen zu besiegen sind. Hier müsst ihr vielleicht blind werfen oder aus größerer Distanz, um überhaupt Treffer landen zu können.

Die vier neuen Teile von „Dungeon Fighter“ erweitern diese Mechanik um einige Elemente, wie z. B. Hindernisse beim Werfen oder Stäbchen, um die Würfel zu werfen.

Alle Spiele sind eigenständig spielbar und beliebig kombinierbar.

FantasyWelt Banner

Quellen (Stand: 31.08.2022):

Heidelbär Games

Heidelbär Games Shop

FantasyWelt

Tags: 1-6 Personen, Dungeon-Crawler, Geschicklichkeit, Kooperativ

unterstütze uns

Die hier verwendeten Links zu Shops generieren teilweise Umsatz für BSN, mit dem laufende Kosten finanziert werden.

https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele