JUNK ART // Bilder vom Spiel

JUNK ART // Bilder vom Spiel

Junk Art ist ein Familienspiel für 2-6 Spieler, das 2016 bei Pretzel Games erschienen ist. Es stammt vom Autoren-Team Jay Cormier und Sen-Foong Lim. Das Spiel fällt sowohl designtechnisch als auch vom Spielmaterial her aus der Reihe. Es lässt sich in 30 Minuten spielen und bietet verschiedene Spielmodi. Aktuell ist das Spiel für gerade einmal 13,99 € + Versand zu haben.

Das sagt der Verlag zum Spiel

Bei Junk Art wird den Spielern Müll präsentiert, aus dem sie Kunst schaffen müssen. Daher der Name.

Junk Art enthält mehr als zehn Spielmodi sowie mehr als sechzig große bunte Holz- oder Kunststoffteile. In einer Spielvariante stapeln die Spieler alle Holz- oder Plastikteile in der Mitte des Tisches und erhalten dann eine Reihe von Karten, wobei jede Karte eines dieser Teile darstellt. Wenn ein Spieler an der Reihe ist, legt er seinem linken Nachbarn zwei Karten aus seiner Hand vor. Dieser Nachbar nimmt eine Karte in die Hand, nimmt dann den Teil, der auf der anderen Karte abgebildet ist, und legt ihn auf seinen Sockel oder auf andere Teile, die er bereits platziert hat. Wenn etwas herunterfällt, bleibt es auf dem Tisch liegen und der Spieler baut weiter auf dem, was noch steht. Wenn die Spieler mit dem Kartenspielen fertig sind, gewinnt derjenige, der das höchste Kunstwerk hat.

 

Bilder vom Spiel

 

Quelle BGG

 

Tags: 30 Minuten, 2-6 Spieler, Familienspiel

unterstütze uns

genderneutral

Bedingt durch einen besseren Lesefluss hat sich unsere Redaktion, in der viele Frauen sind, darauf geeinigt zukünftig nur noch die männliche Form anzuwenden. Diese richtet sich ausdrücklich an jedes Geschlecht. Niemand soll sich ausgeschlossen fühlen.