Brettspiel-News.de - Flip & Write

Get On Board | Neues Flip&Write Spiel von Iello

Get On Board

Neu bei Iello und im Vertrieb von Hutter Trade erscheint 2022 die deutsche Version von „Get On Board“, einem Flip & Write Spiel von Saachi (Remember Our Trip, Coffee Roaster), in dem 2-5 Personen in 30 Minuten versuchen, Bus-Routen in New York oder London zu planen, um Fahrgäste möglichst effizient und punkteträchtig zu transportieren.

Test | Get on Board

Test | Get on Board

Den Verkehr zu regeln kann eine komplizierte Angelegenheit sein. Vor allem in Großstädten gibt es scheinbar seit jeher zu wenig Straßen für die ganzen Autos, die sie tagtäglich befahren wollen. Busse haben es in einem solchen System ganz besonders schwer, denn sie brauchen nicht nur viel Platz auf der Straße, sondern müssen auch noch eine bestimmte Route befahren, die den Bedürfnissen der Passagiere gerecht wird. In „Get on Board“ steht solch eine Routenplanung im Mittelpunkt des Geschehens. Wer sammelt die passendsten Passagiere ein, besucht die schönsten Aussichtspunkte und - vielleicht am wichtigsten - welcher Bus wird sein vorgegebenes Ziel überhaupt erreichen?

Test | Hadrianswall

Test | Hadrianswall

Der mächtige und gewaltige "Hadrianswall", erbaut vom römischen Kaiser Hadrian, ist Schauplatz des spannenden und neu erschienenen Flip & Write aus dem Hause des Schwerkraft Verlages. Übernimm die Rolle eines römischen Generals und befestige deine Grenzmauer zur Verteidigung gegen die unerschütterlichen Pikten. Messe dich gegen Mitspieler oder verbessere dein Solo-Play und lasse dich zum Legatus Legionis ernennen.

Test | Welcome to the Moon

Welcome to the Moon

Die letzten Stunden der Erde haben geschlagen. Der Planet ist dem Untergang geweiht. Die Menschheit kann nur überleben, wenn der Mond erfolgreich besiedelt wird. Was zu diesen Exodus geführt hat, wissen wir nicht. Wir wissen nur, dass das Schicksal der Menschheit nun in deinen Händen liegt …

 Welcome to the Moon ist der dritte und letzte Teil der Welcome to … -Trilogie. Genau wie in den vorherigen Titeln kommt der Flip & Write Mechanismus zum Einsatz. Ausgelegt ist das Spiel für zwei bis sechs Personen ab 10 Jahren. Eine Partie dauert ungefähr 25 Minuten. Die Autoren sind Benoit Turpin und Alexis Allard. Verantwortlich für die Illustrationen ist Anne Heidsieck.