Sort by
Sorting direction

Das Brettspiel-Lager lebt: Auf der Spiel Doch! In Dortmund gibt es Asmodee Schnapper

Auch 2024 dürfen sich Fans wieder auf besondere Angebote aus dem Hause Asmodee freuen. Der Verlag veröffentlicht hundert Spiele oder mehr pro Jahr und bietet seit 2023 einige davon im Angebot an, um Lagerbestände abzubauen. Auf der SPIEL DOCH! In Dortmund wird es erstmals seit Ende 2023 wieder einen von Asmodee betriebenen…

Neuigkeiten zu Star Wars und Marvel Tournieren von Asmodee

Atomic Mass Games hat eine wichtige Ankündigung bezüglich der Evolution ihres globalen Wettbewerbsspiels gemacht, das Spiele wie Star Wars™: Legion, Star Wars: Armada, Star Wars: X-Wing, Star Wars: Shatterpoint und Marvel: Crisis Protocol umfasst. Diese Initiative zielt darauf ab, Convention-Veranstaltungen in verschiedenen Spieler-Communities weltweit zu fördern.

Eins der wohl (un)beliebtesten Brettspiele wird… verfilmt?!

Ausgerechnet das vor allem bei Brettspiel-Fans unbeliebte „Monopoly“ soll verfilmt werden – und das auch noch von dem Produktionsstudio LuckyChap hinter dem 2023-Hit Barbie, inklusive der Barbie-Darstellerin (und Produzentin) Margot Robbie. So surreal diese Meldung klingen mag, sie ist wahr und der 1. April ist auch schon fast zwei Wochen…

Dinsney Lorcana weiterhin auf der Erfolgsspur

Ravensburger, der Verlag hinter dem Sammelkartenspiel Disney Lorcana, hat aufgrund einer unerwartet hohen Nachfrage nach Teilnahme an Herausforderungsevents und Wettbewerben Maßnahmen ergriffen, um mehr Spielerinnen und Spielern Zugang zu diesen Veranstaltungen zu ermöglichen. Die Anpassungen betreffen insbesondere zwei bevorstehende Wettbewerbe in Atlanta, Georgia, und Lille, Frankreich, deren Teilnehmerzahlen nun auf…

Drei neue Spiele von Spielworxx und eine Partnerschaft mit Capstone

Kürzlich verkündete der Verlag Spielworxx auf seiner Website, dass er künftig mit dem U.S.-Publisher Capstone Games zusammen arbeiten wird. Diese Partnerschaft wird zunächst drei neue Spiele von Spielworxx umfassen. Dabei handelt es sich um „Raising Chicago“ von Autor Matt Wolfe, „EPOS: A Gentes Game“ von Gentes-Autor Stefan Risthaus sowie „Dolcissima…

Frosted Games und Pegasus gehen getrennte Wege

In der Welt der Brettspiele hat sich kürzlich eine bedeutende Veränderung im Vertriebsmodell eines bekannten Nischenverlags ereignet. Nach einer Reihe erfolgreicher Jahre der Kooperation, hat Frostet Games seine Partnerschaft mit Pegasus Spiele beendet und wird ebenso die Zusammenarbeit mit Spiel Direkt als Großhändler für seine Produkte nicht fortsetzen. Diese Entscheidung…

Asmodee kommt relativ ungeschoren aus Entlassungs-Welle und bleibt wohl bei Embracer

Ende 2021 kaufte der schwedische Medienkonzern Embracer Group den Brettspiel-Giganten Asmodee für 2,75 Mrd. Euro. Zu dieser Zeit befand sich die Embracer Group, die hauptsächlich Videospiel-Studios ihr Eigen nennt, auf einer Shoppingtour und verleibte sich unter anderem auch Videospielentwickler Gearbox und ein Jahr später den Lizenzverwalter Middle-earth Enterprises (Film-, Merchandising-…

James Bond Spiel aus 2022 mit schlechter BGG-Bewertung in Hotness-Liste?

„SPECTRE: The Board Game“ ist aktuell in den Top 5 der wichtigsten Brettspiel-Webseite der Welt. Wer sich fragt, warum das Spiel dort gelandet ist, sollte erst einmal einen Blick in die BGG-Foren werfen, denn die Community ist auch zwei Jahre nach der Veröffentlichung aktiv.

„Game Pass“ für Brettspiele angekündigt: Jeden Monat neue Spiele ab Herbst 24

Wie uns zugetragen wurde, arbeiten derzeit zwei große deutscher Online-Shops gemeinsam an einem Abo-Dienst für Brettspiele und haben dafür eine neue Firma gegründet. Bei dem Angebot erhalten Abonnenten monatlich neue gefragte Brettspiele, die gerade erschienen sind, aktuelle Titel  oder teilweise sogar Prototypen mit der Möglichkeit Feedback zum Spiel zu geben.

Hasbro entwickelt das RPG-Videospiel Exodus mit bis zu 900 Mitarbeitenden

Schon im Dezember 2023 verkündete Hasbro, dass sie ein Videospiel veröffentlichen werden, dass den Titel „Exodus“ tragen wird. Trotz der aktuellen Entlassungswellen in der Videospiel-Branche will Hasbro aber an dem Projekt festhalten und wird sogar noch mehr Geld für die Entwicklung des Spiels ausgeben.

Erdbeben in der Branche! Hasbro möchte D&D, Magic & Co per KI als Datenpool nutzen

Hasbro ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Spielwaren und hat auch im Karten- und Brettspielgeschäft einige Milliarden Euro Umsatz pro Jahr. Brettspiele wie „Monopoly“ oder das erfolgreiche TCG „Magic“ gehören genau so zum Portfolio wie „Dungeons&Dragons“, das spätestens seit dem Videospiel „Baldurs Gate 3“ wieder in aller Munde sein…

Neues Gloomhaven wird ausgeliefert: ohne Anleitung!

Auf Boardgamegeek.com haben sich erste User gemeldet, die das Spiel „Gloomhaven: Buttons & Bugs“ in Amerika mit UPS geliefert bekommen haben. Das ist die das erfolgreiche Print-And-Play-Spiel „Gloomholdin'“, nun mit gedruckten Spielmaterial. Mit allem Material?  Nein, denn das Spiel wird ohne Anleitung ausgeliefert.

Asmodee kündigt an, dass neue Spiele von Plan B Games erscheinen

Nach der Eingliederung des deutschen Teils des Studios Plan B in seine Tochtergesellschaft Lookout Spiele, plant Asmodee, ein führender Akteur im Bereich der Brettspiele, die Veröffentlichung neuer Spieleprojekte durch den kanadischen Zweig von Plan B Games. Diese Entwicklung folgt der Übernahme von Plan B durch Asmodee vor drei Jahren, die…

Verlag meldet Insolvenz an - Tausende Kickstarter-Unterstützende gehen wohl leer aus

Ab Mitte der 2010er Jahre hatte sich der Verlag Ninja Division einen Namen als erfolgreiches Kickstarter-Unternehmen gemacht, das vor allem für seine Miniaturspiele bekannt wurde. Das erfolgreichste Spiel ist bis allerdings bis heute „Super Dungeon Explore“ aus dem Jahr 2011, das seitdem eine immense Zahl an Erweiterungen und Zusatzinhalten bekommen…

Haba verlässt Insolvenzverfahren aber entlässt mehr als 600 Mitarbeitende

HABA, ein etablierter Spielzeughersteller aus Deutschland mit einer über 85-jährigen Tradition, bekannt für seine familienorientierten Brettspiele, hat nach der Planung einer erheblichen Reduzierung seiner Belegschaft um etwa 40 %, was mehr als 650 Arbeitsplätzen entspricht, das Insolvenzverfahren hinter sich gelassen.

Spiel aus aktueller Kickstarter-Kampagne erntet Shitstorm auf BGG - Autor reagiert

Bereits vor fast einem Jahr kündigte der kleine Verlag OddBird ein neues Spiel mit dem Titel „Fled“ (dt. geflohen) für 2024 an. Ende des vergangenen Jahres erschien dann auch bei BoardGameGeek eine Ankündigung von Eric Martin, dem Redakteur bei BGG, die auf eine 2024 startende Kickstarterkampagne hinwies. Seitdem ist eine…

Die Gewinner des "As d'Or" 2024 stehen fest

Das begehrte „Goldene As“, der französische Spielepreis „As d’Or“ für das Jahr 2024 wurde verliehen. Die Verleihung fand wie jedes Jahr auf dem Festival International des Jeux (dt. Internationales Festival der Spiele) in Cannes statt.

„Caper Europe” gewinnt „DuAli 2024”

Während der Nürnberger Spielwarenmesse wurde vom Ali Baba Spieleclub der Preis für das beste 2-Personen-Spiel verliehen. Bei dem Publikumspreis testen die Vereinsmitglieder über den Zeitraum von einem Jahr die vorgeschlagenen Spiele und wählen den Gewinner. Der DuAli wird seit 2014 vergeben. „Caper Europe” vom Feuerland-Verlag ist, wie sich vielleicht vermuten…

Awaken Realms entfernt KI-generierte Grafiken nach Shitstorm und Druck von Ravensburger

Vor Kurzem wurde bekannte, dass der Verlag Awaken Realms an einer Special Edition des Klassikers Puerto Rico arbeitet. Laut der Projektseite auf Gamefound soll die Kampagne zu „Puerto Rico 1897: Special Edition“ im 3. Quartal dieses Jahres starten. Nun hat Awaken Realms einige Grafiken auf der Projektseite entfernt und ersetzt.…

Kickstarter-Konkurrent holt weiter auf – GF9 bringt Conan, Star Trek und Dune auf Gamefound

Erst kürzlich wurde bekannt, dass Gamefound deutlich zu Crowdfunding-Champion Kickstarter aufgeschlossen hat und mehrere Verlage zukünftig vermehrt mit Gamefound zusammenarbeiten wollen – und dass Kickstarters Zahlen nicht mehr so stark wachsen, wie noch vor einigen Jahren. Nun geht der Verlag Gale Force Nine (GF9) eine mehrjährige Partnerschaft mit Gamefound ein,…

Ehemalige Prospero Hall Mitglieder gründen neues Design- und Entwicklungsstudio

Nachdem Goliath, der Besitzer von Rummikub, die Brettspiel- und Puzzlesparte von Funko übernommen hatte, fanden sich über 30 hochgelobte Spieleentwickler ohne Job wieder. Chris Rowlands, ehemaliger Leiter des Prospero Hall Teams innerhalb Funkos Tabletop-Designabteilung, war einer von ihnen.

Ebenfalls interessant: