Crowdfunding // Das Artemis-Projekt in Spieleschmiede gestartet

Geschrieben von Daniel Krause.

Crowdfunding // Das Artemis-Projekt in Spieleschmiede gestartet

Im September 2018 startete „Das Artemis-Projekt“ bereits auf Kickstarter und wurde erfolgreich von mehr als 2.000 Unterstützern finanziert. Jetzt wird es für 48-55 € inkl. Versand die Möglichkeit geben, das Spiel in deutscher Ausgabe zu ergattern. Die 55 € Version ist inhaltsgleich mit der Kickstarter Galileo Version und damit günstiger, als die ursprüngliche englische Version. Die Erweiterung gibt es nur in der Spieleschmiede und eventuell später auf Messen. Die Lieferung erfolgt wenn alles klappt, im Dezember 2019.

Das Spiel ist für 1-5 Spieler ab 12 Jahren. Eine Partie dauert 60-75 Minuten. Es hat ein sehr hübsches Design und interessantes Setting!

Das sagt der Verlag zum Spiel

Wir haben eine kleine Basis auf Europa, dem gefrorenen Mond Jupiters, errichtet. Jahrzehntelange Anstrengungen haben die Luft atembar und die Temperaturen überlebbar gemacht - aber der wahre Schatz liegt tief im Ozean unter dicken Schichten aus Eis: Die See wird von vulkanischen Aktivitäten erwärmt und ist voller Leben. Nahrung, Mineralien, Energie und Lebensraum warten auf jedes Team, das es zu ihnen schafft.

Crowdfunding // Das Artemis-Projekt in Spieleschmiede gestartet

Daryl Chow und Daniel Rocchis Das Artemis-Projekt ist ein Kenner-Aufbauspiel für 1 bis 5 galaktische Siedler ab 12 Jahren. Die beiden Teile Europas werden von den beeindruckenden Illustrationen Dominik Mayers zum Leben erweckt. Wir, der neu gegründete Verlag Grimspire, haben uns sofort in das Spiel verliebt und wollen die deutsche Lokalisierung realisieren.

Du führst ein Siedlerteam an und versuchst eine selbsterhaltende Kolonie zu errichten. Das Artemis-Projekt stellt dich vor die spannende Herausforderung, in dieser gefährlichen Umgebung einen Lebensraum für dich zu schaffen, wobei deine Mitspieler womöglich ein ebenso großes Hindernis darstellen ...

Wir haben hart mit der Grand Gamers Guild verhandelt, um euch einige der eigentlich für englische Unterstützer exklusiven Materialien als Optionen anbieten zu können. Eine Option beinhaltet die beiden exklusiven Miniaturen, das Schneeraupenmobil und die koloniale Botschaft, die andere Option enthält die Alien-Relikte- und die Direktive-Karten sowie einen zusätzlichen, besonders starken Würfel.

Diese Optionen wird es nur in der Spieleschmiede und später auf Messen geben!

Zur Kampagne und mehr Infos erfahren