TECHNIK // Brettspiel-Tablet „ARCHOS Play Tab“ angekündigt

TECHNIK // Brettspiel-Tablet „ARCHOS Play Tab“ angekündigt

Nun ist auch bei Technik-Unternehmen durchgedrungen, das der Brettspiel-Markt derzeit boomt. Der französische Hersteller Archos bietet als erstes Unternehmen ein speziell für digitale Umsetzungen von analogen Spielen optimiertes Gerät an. Das Tablet verfügt über ein 21,5 Zoll großes Display und lässt sich – so verspricht der Hersteller – durch die guten Blickwinkel in die Tischmitte legen, so dass alle SpielerInnen eine gute große Sicht haben.

 

Technisch soll ein nicht weiter definierter Achtkern-Prozessor für genügend Leistung sorgen. 3 GB Arbeitsspeicher und 32 GB Speicher sollten genügen um die Apps flüssig auf das FullHD Display zu bringen. Als Betriebssystem dient das neuste Android 9.0. Das Tablet kommt mit einer speziellen robusten Hülle daher, die rutschfest auf dem Tisch liegen soll. Zudem wird das Display durch ein besonders dickes und stabiles Glas geschützt. 

archos playtab 03

Das Tablet dürfte zwei Einsatzgebiete haben. Zum einen um digitale Umsetzungen von analogen Vorlagen in der Gruppe zu spielen. Hier gibt es schon eine sehr große Zahl an Spielen, wie Carcassonne, Pandemic, Catan, Zug um Zug, und viele  weitere.

Zum anderen um analoge Spiele, die eine App dabei haben perfekt zu ergänzen. Dieses Segment ist langsam aber stetig wachsend. Vorreiter in diesem Segment ist zum Beispiel Rudy Games, die immer eine APP Anbindung einbauen. Aber auch andere interessante Titel, wie die „Villen des Wahnsinns“, diverse Crime-Spiele oder das aktuelle „U-Boot das Brettspiel“ setzen auf App-Unterstützung.

Da das Tablet sich ansonsten wie ein normales Tablet benutzen lässt, kann es auch für jegliche andere lauffähige Nutzung, wie zum Beispiel Filme schauen gebrauchen. Hier sollte dann ebenfalls der große Bildschirm von Vorteil sein.

Der Preis wird bei 249 € liegen, was für die Größe des Tablets als fair gelten darf. 2019 soll das ARCHOS Play Tab in ganz Europa erscheinen.

Das könnte Dich auch interessieren

  • Nemesis: Lockdown | Furcht und Schrecken gehen weiter – und niemand hört euch schreien +

    Es ist schon etwas her, dass der Kickstarter zu „Nemesis: Lockdown“ von Awaken Realms überaus erfolgreich beendet wurde. Während die englische Variante bereits ausgeliefert wird, lässt die deutsche noch etwas Weiter Lesen
  • The Guild of Merchant Explorers | Erkundet das Königreich Tigomé nach dem Flip&Write-Prinzip +

    Wie der Verlag AEG kürzlich ankündigte, wird die englische Version von „The Guild of Merchant Explorers“ bereits in den kommenden Wochen im Einzelhandel verfügbar sein. Ob und wann es eine Weiter Lesen
  • Interview von Czech Games Edition | Von Designer-Superkräften und Lieblingsmechaniken +

    Der Czech Game Edition Verlag hat ein Videointerview mit seinen sechs Designerinnen und Designern herausgebracht. Weiter Lesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

........

Quelle Pressemitteilung

Tags: App

Ebenfalls interessant:

unterstütze uns

Die hier verwendeten Links zu Shops generieren teilweise Umsatz für BSN, mit dem laufende Kosten finanziert werden.