BRETTSPIEL-ADVENTSKALENDER //  TAG 15

BRETTSPIEL-ADVENTSKALENDER // TAG 15

Der Heutige Tag steht unter dem Motto "Star Wars" zumindestenes was unser Türchen 15 angeht. Kurz vor dem Start von "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" gibt es satte Rabatte auf die "Star Wars: Destiny" Spielserie.

 

Fanatsywelt.de & Brettspiel-News.de

Wer sich schon immer STAR WARS DESTINY anschauen wollte, hat ab heute mit Sonderrabatten auf zahlreiche Produkte des Sortiments einzusteigen. Der dritte Advent bringt wieder besondere Extra Rabatte! Möge die Macht mit Euch sein.


>>> Hier kommst Du zum Kalendertürchen

 

Das könnte Dich auch interessieren

  • Event | Mönch ärger dich nicht - Ausstellung in Museum Abtei Liesbor +

    Wer Veranstaltungen mit langen Titeln und mit dem Thema Brettspiele mag, sollte einen Tripp zur Museum Abtei Liesborn einplanen. Dort findet vom 28.8. bis zum 20.11.2022 die Veranstaltung „„Mönch ärgere Weiter Lesen
  • Turing Machine | Codes knacken im nächsten Spiel des Verlags hinter Decrypto +

    Le Scorpion Masqué, der Verlag hinter dem Deduktionshit „Decrypto“, kündigte kürzlich ihr neues Spiel „Turing Machine“ für November 2022 an. In dem kompetitiven Deduktionsspiel von den Autoren Fabien Gridel und Weiter Lesen
  • SPIEL DOCH! | Messe bleibt auch zukünftig in Dortmund +

    Bereits Ende Juli teilten die Veranstalter der SPIEL DOCH! mit, dass Brett- und Kartenspielmesse auch die kommenden Jahre in Dortmund stattfinden wird. Die Verhandlungen mit der Messe Dortmund seien erfolgreich Weiter Lesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

........

 

Spiele-Offensive.de

Hier wird heute ein verfrühtes Geschenk für Vielspieler gereicht. Mit Trickerion - Meister der Magie für 39,99 € bietet die SO satte 38,5 % Rabatt an. Zu unserem Test.

Hier kommst Du zum Kalendertürchen

 

Milan-Spiele.de

 

Vejen ist heute das Spiel, das hinter Türchen Nummer 15 wartet. Uns hat es durchaus gefallen. Es wird für 29,90 € angeboten. Zum Test von uns.

 


 

Tags: Adventskalender

unterstütze uns

Die hier verwendeten Links zu Shops generieren teilweise Umsatz für BSN, mit dem laufende Kosten finanziert werden.