Red Flag Over Paris

Red Flag Over Paris gewinnt den Summit Award 2022

Auf der San Diego History Con wurde das kartengetriebene Spiel “Red Flag Over Paris” mit dem Summit Award 2022 ausgezeichnet. Das Spiel ist der geistige Nachfolger von Mark Hermans “Fort Sumter” und richtet sich an 1-2 Personen.

Darum geht es in dem Spiel

In dem 20-40 minütigen Spiel repräsentieren die Spieler und Spielerinnen jeweils eine Seite in dem Konflikt der Pariser Kommune von 1871. Dabei stehen die Kommunarden der Regierung von Versailles gegenüber. Es wird nicht nur um die physische Kontrolle der Stadt gekämpft, sondern auch um die Herzen und Köpfe der Bevölkerung. Alle werden im Laufe der Partie vor schwierige Entscheidungen gestellt. Setzt man eher auf politischen Einfluss oder doch auf militärische Dominanz?

Die Karten repräsentieren entweder eine wichtige Persönlichkeit der damaligen Zeit oder ein bedeutendes Ereignis. Dabei können die Karten in zweierlei Art ausgespielt werden: Entweder für ihren Karteneffekt oder für ihren Wert, der es erlaubt, Einflusswürfel zu platzieren. Nach bis zu 3 Runden gipfelt das Spiel in einer finalen Krise bevor die Gewinnerin oder der Gewinner ermittelt wird.

 

Das ist der Summit Award 2022

Der Summit Award wurde im Jahr 2022 erstmals vergeben und zeichnet Spiele aus, die ein historisches Setting durch spezifische Spielmechaniken simulieren. Besonderen Wert wird dabei auf das einfache Lehren der historischen Gegebenheiten während des Spielens gelegt. Die Einzigartigkeit des Themas, sowie die Wirksamkeit als historisches Spiel fließen auch mit in die Bewertung rein. 2022 wurden mehr als 48 Spiele nominiert, von denen sich “Red Flag over Paris” im Finale gegen 3 weitere durchgesetzt hat.

Der Summit Award soll auch im Jahr 2023 verliehen werden. Ab Sommer 2023 können Spielvorschläge eingereicht werden.

 

Quellen

BGG Awardgewinner

BGG Red Flag Over Paris

BGG Summit Award

 

Tags: Historisch, 1-2 Spieler, Brettspiel News, Kartenspiel

Ebenfalls interessant:

https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele