https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele
BRETTSPIEL-ADVENTSKALENDER 2020 //  TAG 5

BRETTSPIEL-ADVENTSKALENDER 2020 // TAG 6

Heute ist Nikolaus und wer Lust hat wird auch heute wieder ein Angebot finden. Neben der Spiele-Offensive und Milan-Spiele berücksichtigen wir das Angebot von FantasyWelt.de, die heute eine spannende Vorbestellung für fast 20 € unter dem UVP anbieten!

  

FantasyWelt.de

Heute hat FantasyWelt.de wieder eine sehr günstige Vorbestellung. Der UVP von City of Angels liegt bei 69,95 €. Nur heute wird das Spiel für einmalige 51,99 € vorbestellbar sein! Jetzt schnell zuschlagen, solange das Angebot gültig ist.

 

Das könnte Dich auch interessieren

  • Test | Day & Night +

    Tag und Nacht, ein ständiger Wechsel, der unser Leben maßgeblich beeinflusst. Bei „Day & Night“ wechselt dies sogar mehrfach in kürzester Zeit. Die Herausforderung ist, auf die richtige Tageszeit vorbereitet Weiter Lesen
  • Final Girl Series 2 | Neuer Horror-Nachschlag gefällig? +

    Mit „Final Girl Series 2“ läuft auf Kickstarter gerade die zweite Kampagne zu „Final Girl“ von Van Ryder Games aus 2020. Basierend auf den Grund-Mechaniken von „Hostage Negotiator“ hat es Weiter Lesen
  • Naschfabrik | eröffne Deine Süßwarenfabrik +

    Mit „Naschfrabik“ hat Funnyfox nun eine deutsche Version von „Candy Lab“ veröffentlicht, die 2020 erstmals erschienen war. Das Spiel richtet sich an 2-4 Personen ab acht Jahren und bietet eine Weiter Lesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

........

 

Spiele-Offensive.de

Die Spiele-Offensive bietet heute mit DER PERFEKTE MOMENT eine Neuheit aus dem Jahr 2020 an. Es kostet nur 29,99 € statt dem UVP von 39,00 €.

Hier kommst Du zum Kalender

 

Milan-Spiele.de

Bei Milan-Spiele.de gibt es heute MYSTIC VALE im Angebot. Zum Preis von nur 17,90 € können Interessierte zugreifen - der UVP liegt bei 35,50 €.

 

Tags: Adventskalender

unterstütze uns

Hinweis: Die hier verwendeten Links zu Shops bringen teilweise einen Anteil am Umsatz für BSN. Der Unterscheidet sich abhängig vom Partner hilft uns aber die laufenden Kosten zu refinanzieren.