1-6 Spieler

7 SEELEN // Erscheint 2020 beim Schwerkraft Verlag

7 SEELEN // Erscheint 2020 beim Schwerkraft Verlag

Mit 7 Seelen kommt ein schnelles Spiel für 1-6 Spieler beim Schwerkraft Verlag 2020 auf den deutschen Markt. In rund 30-40 Minuten soll eine Partie gespielt sein. Der Autor des Spiel ist Conor McGoey, die Grafik stammt von Rhys ap Gwyn.

DETECTIVE STORIES // Zwei neue Fälle bald im Handel

IDVENTURE // Zwei neue Fälle für 2019 angekündigt

Die Fälle „Antarktis Fatale“ und „Das Versteck des Goldgräbers“ sind planmäßig auf dem Weg in das Lager von Asmodee Deutschland. Die iDventure Krimi-Spielserie wird mit den zwei Spielen fortgeführt. Das Kooperative Krimi-Spiel für 1-6 Spieler bietet immer wieder unterschiedliche Fälle, die in der Regel 90-180 Minuten Spielzeit beanspruchen. 

FUJI KORO // startet am 18. März auf Kickstarter

FUJI KORO // startet am 18. März auf Kickstarter

Der Verlag Game Brewer hat 2018 bereits mit guten Spielen überzeugen können. Nun wird „Fuji Koro“ auf Kickstarter am 18. März starten. Es richtet sich an 1-6 Spieler, die Dungeon Crawler mögen. Es wird wie schon bei „Gùgōng“ eine besondere Deluxe-Version als Belohnung geben.

FUJI KORO: DELUXE // Erste Bilder vom Spielmaterial

FUJI KORO: DELUXE // Erste Bilder vom Spielmaterial

Wir hatten 2019 im März bei der Kampagne zu FUJI KORO von Game Brewer mitgemacht. Nun ist das Spiel nach und nach an Unterstützer in Deutschland ausgesendet worden. Das Spiel lässt sich mit 1-6 Spielern spielen und wurde in der Deluxe Version wirklich als episch große Box produziert. In unseren ersten Bildern zeigen wir das Spielmaterial vor und nach dem großen Sortieren. Bei der Ansicht der Produktionsqualität muss festgehalten werden, dass Game Brewer hier wirklich eine gute Qualität ausliefert, selbst gemessen an dem hohen Preis von 98 € für die Deluxe Version. Für 115 € gab es gleich noch eine Spielmatte dazu, die wir auch noch geordert haben. Sie liegt gut auf dem Tisch, aber bezogen auf die Druckqualität hinter dem normalen Spielplan.

IDVENTURE // Zwei neue Fälle für 2019 angekündigt

IDVENTURE // Zwei neue Fälle für 2019 angekündigt

Die Fälle „Antarktis Fatale“ und „Das Versteck des Goldgräbers“ sollen im zweiten Quartal 2019 die iDventure Krimi-Spielserie fortführen. Das Kooperative Krimi-Spiel für 1-6 Spieler bietet immer wieder unterschiedliche Fälle, die in der Regel 90-180 Minuten Spielzeit beanspruchen.

SHERLOCK // Der Butler, Grabesstille & Wer ist Vincent Leblanc?

SHERLOCK // Der Butler, Grabesstille & Wer ist Vincent Leblanc?

Gleich drei neue Sherlock-Fälle sind schon bald im Handel verfügbar. Die Fälle „Der Buttler“, „Grabesstille“ und „Wer ist Vincent Leblanc?“ stellen sozusagen die „dritte Staffel“ dar, die gewohnt von Abacus Spiele veröffentlicht werden. Die einzelnen Fälle kosten nur 6,99 € und bieten in der Regel 60 Minuten Spielzeit. Die Fälle lassen sich allein, aber auch in Gruppen bis zu sechs Spielern spielen.

TEST // Deckscape – Das Geheimnis von Eldorado

TEST //  Deckscape – Das Geheimnis von Eldorado

Eure Expedition auf der Suche nach Eldorado war ein Fehlschlag: Jahrelang habt ihr im Amazonas-Gebiet vergeblich nach der legendären Stadt aus Gold gesucht. Auf dem Rückflug wird eure Maschine plötzlich von einem Gesteinsbrocken getroffen und ihr müsst mit dem Fallschirm abspringen.

TEST // Arkham Horror (3. Edition)

TEST // Arkham Horror (3. Edition)

Die Welt von H.P. Lovecraft hat eine große Tradition bei Fantasy Flight Games (FFG). Mit „Arkham Horror (3. Edition)“ wurde die Lovecraft-Palette um einen weiteren Titel ergänzt. Entsprechend des Titels wird dieses in die „Arkham Horror“-Reihe eingeordnet. Tatsächlich stellt das Spiel allerdings mehr einen Abschluss der Veröffentlichung der 2. Edition dar, als spielerisch daran anzuknüpfen. Spielerisch reiht der Titel sich vielmehr bei der „Eldritch Horror“-Reihe ein, mit starkem Einfluss aus „Arkham Horror – Das Kartenspiel“.

TEST // HEROPATH

TEST // HEROPATH

Zwerge, Drachen, Elfen, Feen und Phönixe. Kaum fällt einer dieser Begriffe, weiß jeder, zu welchem Genre sie zuzuordnen sind: Fantasy. Das Brettspiel HEROPATH – DRAGON ROAR von UNIQUE GAMES macht sich dies in einem sehr großen Umfang zunutze. Bei HEROPATH streifen die Spieler als Elf, Zwerg, Zauberer oder Riese durch eine Fanatsy-Welt, die teilweise mehr an die klassischen Dungeons & Dragons Runden der 80er Jahre erinnert und damit zwangsläufig in ein Genre gerät, das nicht gerade wenig Konkurrenz auffährt. Wie spielt sich nun aber das Rollenspielbrettspiel im alten Look und bringt es dabei Besonderheiten mit?

TEST // MAGIC MAZE ON MARS

TEST // MAGIC MAZE ON MARS

„Warum haben unsere Programmierer unsere Aufgaben so aufgeteilt? Wäre es nicht viel effizienter, wenn einer von uns den Job machen würde?“ „Erwartest du von Menschen wirklich Effizienz und logisches Denken?“ Aber genau das wird erwartet in MAGIC MAZE ON MARS einem kooperativen Tempospiel, bei dem kleine Roboter vorgeschickt werden, um den Menschen eine Kolonie auf dem Mars zu errichten. Es wäre ja langweilig, wäre dieses Vorhaben nicht mit einigen Komplikationen verbunden. Die markanteste dieser Hürden ist die gleiche, die schon im Vorgängerspiel einer Abenteurerbande bei ihrem Raubzug durch ein Einkaufszentrum das Leben schwer gemacht hat: Schweigen! Das Spiel ist vom Autor Kaspar Lapp, wurde illustriert von Gyom, ist bei dem Verlag Sit Down! erschienen und wird über Pegasus vertrieben. Die mögliche Spieleranzahl beträgt 1 bis 6, die Spieldauer beträgt ca. 15 Minuten und als Mindestalter wird 8+ Jahre angegeben. MAGIC MAZE ON MARS ist quasi der zweite Teil von Magic Maze, einem Spiel das 2017 zum Spiel des Jahres nominiert war und transportiert den beliebten Spielmechanismus des Vorgängers in ein anderes Setting.

TEST // RALLYMAN GT

TEST // RALLYMAN GT

Benzingeruch liegt in der Luft und ohrenbetäubende Motorengeräusche lassen die Gesichter der begeisterten Zuschauermenge erstrahlen. Runde um Runde drehen die Autos ihre Bahnen auf der Strecke durch die Stadt und um sie herum. Wer viel riskiert, kann den nötigen Sekundenvorsprung herausfahren und wird als erster die Ziellinie erreichen. Doch Vorsicht! Ein Unfall, und du bist aus dem Rennen!

TEST // Rise to Nobility

Test: Rise to Nobility – Wie gut ist da Spiel?

„Rise to Nobility“ ist auf Kickstarter erfolgreich gefördert worden. Nun ist das Spiel ausgeliefert worden und wir konnten es uns anschauen. Gespielt wurde die jeweils die Deluxe Version des Spiels. Wir berichten, warum das Spiel leider viel Potential verschenkt.

TEST // Talisman – Legendäre Abenteuer

Das erste „Talisman“-Spiel von Bob Harris wurde 1983 im englischen Original veröffentlicht. 2007 erschien es in der 4. überarbeiteten Edition und an Erweiterungen mangelt es dem Fantasy-Brettspiel wahrlich nicht. Pünktlich zur SPIEL 18 ist bei Pegasus ein frischer Ableger erschienen,

TEST // THEOSIS

TEST // THEOSIS
Bei THEOSIS spielen die SpielerInnen einen Halbgott, dessen Ziel es ist, einen freien Platz im Olymp zu ergattern. Entschieden wird dies durch einen finalen Arenakampf zwischen den Anhängern eines jeden Halbgottes, die jeweils das gleiche Ziel verfolgen. Damit gilt es, für seine eigenen Anhänger schützende Rüstungen und starke Waffen zu finden, Rituale vorzubereiten, die den entscheidenden Vorteil ausmachen können, oder die anderen Anhänger nur genug zu manipulieren. THEOSIS verbindet Workerplacment, Deckkbuilding und Arenakämpfe miteinander. Aber kann diese Symbiose aufgehen?

TEST // This War of Mine

Test: This War of Mine: Krieg ist kein Vergnügen, Brettspiel Kaufen

Es gibt unzählige Filme und Spiele, die das Thema „Krieg“ in unterschiedlichen Zeiten behandeln. Meistens wird Krieg dabei auf glorreiche Schlachten, heroische Siege und klare Kategorien von Gut und Böse reduziert. Das Brettspiel „This War of Mine“ behandelt das Thema Krieg deutlich anders, es bricht mit der oberflächlichen Behandlung des Themas Krieg und zeigt im Detail, was Krieg bedeutet.

TEST // TUSCANY

TEST // TUSCANY
Die Toskana (TUSCANY) in Mittelitalien ist nicht nur für den Tourismus bekannt, sondern auch für den Anbau von Wein. Die Region zählt zu den wohlhabendsten Teilen Italiens. Mit der Erweiterung TUSCANY für das Spiel VITICULTURE wollen die SpielerInnen mit dem Anbau von Wein und der Investition von gewonnenen Lira so viel Ruhm wie möglich (in Form von Siegpunkten) ansammeln. TUSCANY ist eine modulare Erweiterung für das Spiel VITICULTURE. TUSCANY ist von Jamey Stegmaier und Alan Stone. Die Illustrationen sind von Beth Sobel und die Altersempfehlung liegt bei 12 Jahren. Wie schon im Grundspiel VITCULTURE können auch mit der Erweiterung 1 bis 6 SpielerInnen ihre Fähigkeiten beim Wein keltern unter Beweis stellen. TUSCANY ist in der Essential Edition bei Feuerland Spiele erschienen.

TEST // UNLOCK - TIMELESS ADVENTURES

TEST // UNLOCK - TIMELESS ADVENTURES

In UNLOCK! TIMELESS ADVENTURES gilt es, zeitlose Abenteuer zu bestehen. So kommt unter anderem der Zirkus in die Stadt, doch wenn Professor Noside seine Finger im Spiel hat, geht das selten gut aus. Seine Finger im Spiel hat auch Meisterdieb Arsène Lupin, wenn es um einen sagenumwobenen Diamanten geht. Und zu guter Letzt gilt es, quer durch die Zeit zu reisen, um den Schaden zu beheben, den Professor Alcibidias Tempus angerichtet hat.

TEST // UNLOCK! Heroic Adventures

TEST // UNLOCK! Heroic Adventures

Mit UNLOCK! HEROIC ADVENTURES geht die beliebte Reihe aus dem Ideenfundus von Space Cowboys in die nächste Runde. Diesmal sind die drei Rätselabenteuer rund um Helden aufgebaut. Aus dem literarischen Bereich sind dies Meisterdetektiv Sherlock Holmes und Alice aus dem Wunderland, ergänzt um einen generischen Helden im Pixelgewand.

TEST // VALHALLA

TEST // VALHALLA

Wenn das Ende der Welt bevorsteht, machen sich die Söhne und Töchter Odins auf, in einer großen Schlacht nach VALHALLA zu ziehen, dem mystischen Platz, zu dem nur die Mutigsten unter ihnen Einlass erhalten. Angeführt von ihrem Jarl sammeln sie sich und ziehen nach und nach in den Kampf, bis Ragnarök das Ende einläutet. Zieht auch ihr in die Schlacht und versucht, am Ende den größten Ruhm in VALHALLA zu versammeln!

TEST // VITICULTURE

TEST // VITICULTURE
Ist ein Spiel eigentlich wie ein Wein? Wird es besser mit dem Alter? Die Essential Edition von VITICULTURE ist von 2015. Das ist für einen Wein vielleicht noch kein beachtliches Alter, aber für ein Spiel ist es durchaus eine Leistung, wenn es gegenüber den zahlreichen Neuheiten jedes Jahr nicht untergeht. Und VITICULTURE ist auf jeden Fall ein Spiel, das unter Brettspielern einen Namen und in vielen Sammlungen einen festen Platz hat. VITICULTURE ist ein Spiel von Jamey Stegmaier, Alan Stone und Morten Monrad Pedersen. Es wird ab 12 Jahren empfohlen und hier können 1 bis 6 SpielerInnen so erfolgreich wie möglich Wein keltern. Es ist erschienen bei Feuerland Spiele und die Illustrationen sind von Christine Santana.
genderneutral

Bedingt durch einen besseren Lesefluss hat sich unsere Redaktion, in der viele Frauen sind, darauf geeinigt zukünftig nur noch die männliche Form anzuwenden. Diese richtet sich ausdrücklich an jedes Geschlecht. Niemand soll sich ausgeschlossen fühlen.

Brettspiele günstig kaufen, Angebote, Schnäppchen