Was ist Charterstone von Stonemaier Games für ein Spiel, Brettspiel

Was ist Charterstone von Stonemaier Games für ein Spiel

Stonemaier Games konnte sich in den letzten Jahren durch enorm gute Kickstarter-Kamagnen einen Namen machen. Nun hat der Verlag ein neues Eisen im Feuer, auf das die Spieler gespannt sein können. Es handelt sich um eine Städtebau Spiel für ein bis sechs Spieler.

In einem Randgebiet des Königreiches „Greengully“. Jeder Spieler hat dabei eine Reihe geheimer Fähigkeiten. Wenn er sie einbringt, hat das Auswirkungen auf die Stadt. Jedes Gebäude, welches errichtet wird, hat eine permanente Aktionsmöglichkeit, die von jedem Spieler genutzt werden kann. Diese Mechanik wird sich laut Stonemaier Games wie ein Workerplacement Spiel anfühlen. Zusätzlich hat das Spiel jedoch eine Kampagne. Die Enden sollen so unterschiedlich sein, dass es sich gleich mehrfach durchspielen lässt.

Was ist Charterstone von Stonemaier Games für ein Spiel

Da das Spiel in einer sehr frühen Entwicklungsphase ist, kann noch kein Erscheinungstermin verlässlich genannt werden. Es wird jedoch 2017 sein. Spieletester können sich auf der Webseite anmelden für Testrunden. Diese werden vermutlich in Amerika stattfinden.

Quelle
genderneutral

Bedingt durch einen besseren Lesefluss hat sich unsere Redaktion, in der viele Frauen sind, darauf geeinigt zukünftig nur noch die männliche Form anzuwenden. Diese richtet sich ausdrücklich an jedes Geschlecht. Niemand soll sich ausgeschlossen fühlen.