Solenia von Pearl Games erscheint im Herbst 2018

Solenia von Pearl Games erscheint im Herbst 2018

Die Neuheit „Solenia“ vom Autor Sébastien Dujardin erscheint laut Asmodee Deutschland im Herbst 2018 – also zur Spiel 18 in Essen. Das Spiel ist für 1-4 Spieler ab 10 Jahren. Eine Partie soll schnell von der Hand gehen und nur 30-45 Minuten dauern. Kern des Spiels sind Handkarten-Management und der modulare Spielplan. Zudem gibt es einen Tag- und Nachzyklus, der Spielrelevant sein soll.

Das sagt der Verlag zum Spiel

Eine Welt, ohne Tag und ohne Nacht. Und doch gleichzeitig eine Welt, nur mit Tag und nur mit Nacht. Solenia, ein kleiner Planet im Universum, hat seit Jahrtausenden keinen Tag-Nacht-Zyklus mehr. Seitdem liegen seine fliegenden Städte entweder im Dunkeln oder im Licht, scheint auf seine Produktionsinseln entweder die Sonne oder der Mond. Trotzdem floriert der Planet, die Städte wachsen und reger Handel versorgt die Bewohner mit lebensnotwendige Waren. Das ist das Setting von Solenia, dem neuen Spiel von Pearl Games, welches im Oktober erscheinen wird.

Der Handel wird mithilfe eines gewaltigen Luftschiffes geregelt, das über den Planeten fliegt und so immer zwischen Tag- und Nachtseite wechselt, immer um diese kleine Welt herum. Es liefert die Waren, die jede Seite benötigt: Während sich die Tag-Menschen Steine und Wasser wünschen, die in ihrer Hemisphäre selten sind, brauchen die Nacht-Menschen dringend Holz und Getreide, um zu überleben. Diese ehrenvolle Aufgabe fällt nun den Spielern zu, die ihre Routen effizient planen müssen, um so die Konkurrenten auszustechen und die meisten Goldsterne zu sammeln.

Solenia von Pearl Games erscheint im Herbst 2018

Das Spiel bedient sich dabei eines raffinierten Kartenlege- und Bewegungsmechanismus. Die Regeln erlauben das Platzieren von Karten nur an bestimmten Orten. Dabei gilt es seinen Zug so zu planen, dass die Produktionsstätten und Städte so belegt werden, wie man es gerade braucht. Denn nur wenn man die richtigen Rohstoffe sammelt, kann man die Aufträge erfüllen und Goldsterne sammeln. Auch das Luftschiff zu bewegen spielt eine wichtige Rolle. Denn immer, wenn es sich über den Planeten bewegt, wird ein Teil der Welt verschwinden und ein neuer Teil taucht am Horizont auf. Alle Karten die hinter dem Schiff verschwunden sind, werden dabei gewertet.

Solenia überzeugt durch seine raffinierte Spielmechanik, gepaart mit einfachen Regeln und einer grandiosen Ausstattung und ist kurzweilig und clever zugleich.

Weitere Infos zum Spiel

Das könnte Dich interessieren

Brettspiele günstig kaufen, Angebote, Schnäppchen