Quined Games kündigt „The Game Changers“ an

Quined Games kündigt „The Game Changers“ an

Quined Games Gründer Frank Quispel hat ein Kartenspiel mit dem Titel „The Game Changers“ angekündigt. Der Clou: Die 80 Karten und 11 Module, können mit jedem beliebigen anderen Spiel kombiniert werden. Dadurch erhalten die Spiele eine zusätzliche Ebene. „The Game Changers“ soll somit dem jeweiligen anderen Spiel eine zusätzliche Würze geben. Wie bei dem Verlag üblich wird dem Spiel eine deutsche Anleitung beiliegen. Es wurden vom Verlag zwei Module beispielhaft vorgestellt.

Foul Play

Hier dürfen die Spieler nach Herzenslust fuschen, was das Zeug hält. Aber aufgepasst, denn man darf sich nicht erwischen lassen. Beim ersten Mal bekommt der/die SpielerIn eine gelbe Karte, die offen ausgelegt wird. Beim zweiten Mal ist es eine rote Karte .

Wild Cards

Dieser Modus besteht aus mehren Modulen. Jeder Spieler erhält „Wild Cards“. Mit diesen darf das Spiel beschleunigt oder verlangsamt werden. Die Spieler dürfen Fehler noch mal ausgleichen. Diese Module dürfen beliebig kombiniert werden.

Das könnte Dich interessieren

Brettspiele günstig kaufen, Angebote, Schnäppchen