Kickstarter: Was ist „Virus“ für ein Spiel?

Was ist „Virus“ von für ein Spiel? Brettspiel, Italien, Kickstarter, Michele Quondam Auf Kickstarter hat der Titel "Virus" einen tollen Erfolg vorzuweisen. Aus einem Spiel, dass ursprünglich 5.000 € Unterstützung einsammeln wollte, ist ein Spiel mit derzeit 50.000 € Unterstützung geworden. Der bekannte amerikanische Spieletester „Rhado“ ist beim Testen ganz aus dem Häuschen und lobt den Titel ungewohnt stark.

Laut dem Tester steckt „Virus“ voll mit coolen, unglaublich innovativen Ideen und Mechanismen, die der Tester so noch nicht gesehen hat. Da er die letzten Jahre gefühlt jedes Spiel auf dem Tisch hatte, heißt das schon etwas.

Grundlegend geht es in dem Spiel um eine Zombi-Apocalypse. Das Virus Q ist ausgebrochen und infiziert Mensch und Tier in kürzester Zeit. Die einzige Hoffnung für die Rettung der Menschheit ist, den Patienten Zero und den Ort des Ausbruches zu finden. Nur so kann ein Gegengift gefunden werden, dass die Menschen und Tiere zurück verwandelt. So weit, so gewohnt. Das Spiel will auch keinen Preis mit einer kreativen Story gewinnen.

Was ist „Virus“ von für ein Spiel? Brettspiel, Italien, Kickstarter

Nun müssen einer bis sechs Spieler in das Laboratorium gehen, in dem der Schrecken seinen Anfang nahm. Das Gelände ist verseucht und überall lauern gefährliche mutierte, ehemalige Mitarbeiter. Ab dem Spielbeginn soll es enorm wichtig sein die richtige Balance zwischen Erkunden, sich zu bewegen und zu verteidigen zu halten. Es besteht ein stetiger Kampf darum nicht verwundet oder sogar infiziert zu werden.

Ganz besonders ist, das das Spiel in Echtzeit stattfindet. Wer das nicht mag, kann auch eher klassisch spielen. Ein solches Spiel in Echtzeit zu spielen, hört sich aber durchaus spannend an!

Was ist „Virus“ von für ein Spiel? Brettspiel, Italien, Kickstarter

Es soll zudem ein innovatives Kampfsystem geben und eine „künstliche Intelligenz“ durch die Spieler. Das hört sich ebenfalls spannend an.

Das Spiel kann kooperativ, alleine oder auch gegeneinander in drei Schwierigkeitsstufen gespielt werden. Für 84 € wird das Spiel nach Deutschland geliefert. Wenn das entsprechende Ziel erreicht wird, sogar auf Deutsch.

Kampagne