Stockastic: Stock Trading Game auf der Spiel’18 zu kaufen

Stockastic: Stock Trading Game auf der Spiel’18 zu kaufen

Den Reiz der Internationalen Spieletage in Essen macht ganz sicher aus, das man dort immer wieder Spiele findet, die von Autoren mit viel Herzblut und Eigeninitiative entstehen. Auch wenn diese Titel nicht immer überzeugen, so überraschen sie zu mindestens. Das könnte auch bei „Stockastic: Stock Trading Game“ der Fall sein.

In Halle 3 am Stand Q106 soll das Spiel zu sehen und zu kaufen sein. Die Anleitung ist in englischer Sprache verfasst. In dem Spiel sollen die Spieler versuchen zum erfolgreichsten Aktienhändler werden. Tatsächlich beabsichtigt die Autoren Lovita Darwin und Febndy, den Spielern beizubringen, wie der Handel funktioniert und wie wichtig Informationen dafür sind. Nur mit guten Informationen können Entscheidungen getroffen werden, die richtigen Aktien zu erwerben und Profit zu machen.

Am Anfang haben die 3-6 Spieler ein kleines Startkapital und können vom Markt oder von den Mitspielern Aktien erwerben. Das Geld kann auch dafür eingesetzt werden Informationen zu kaufen, die die Kaufentscheidung beeinflussen können. Am Ende der Runde werden Dividenden ausgezahlt und Effekt-Karten ausgeführt, die die Märkte beeinflussen.

Das Spiel könnte für Freunde von kommunikativen Handelsspielen eine gute Wahl sein und ist sicher einen Besuch auf der Messe wert.

Das könnte Dich interessieren

https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele