Atlantis: Islands of Gods erscheint bei Redimp Games zur Spiel‘18

Atlantis: Islands of Gods erscheint bei Redimp Games zur Spiel‘18

„Atlantis: Islands of Gods“ ist die Neuheit des kleinen Verlags Redimp Games. Das Spiel stammt von dem Autor Krzysztof Wolicki und richtet sich an 2-4 Spieler ab 10 Jahren. Eine Partie soll 20 bis 60 Minuten dauern, was sich nach einem spielerischen Leichtgewicht anhört.

darum geht es im Spiel

Lange vor der heutigen Zeit gab es eine Insel, die von einer besonders hoch entwickelten Zivilisation bevölkert wurde. Sie hatte herausragendes Wissen in Wissenschaft und eine hoch entwickelte Kultur. Es wahr das sagenumwobene Atlantis. Das alles verdankten sie ihren Göttern, denen sie Monumente der Anbetung errichteten.

Doch nicht alle Götter meinten es gut mit Atlantis. Ares, Sohn von Zeus und Hera machte viele katastrophale Fehler und seine Anhänger wurden übernahmen seine Grausamkeiten und stürzten Atlantis in den Bürgerkrieg. Die anderen Götter versuchten zu helfen und sendeten ihren Priestern Visionen. Kann Atlantis noch gerettet werden?

Das logische Kartengesteuerte Spiel übernehmen die Spieler die Rolle dieser hohen Priester. Sie errichten Tempel zu Anbetung. Wer wird es als erster schaffen alle Tempel zu errichten und rettet sich damit vor der drohenden Katastrophe.

Das Spiel ist in Halle 2 am Stand B107 zu sehen und wird für 35 € zu kaufen sein. Wer sich dafür interessiert, sollte zugreifen, da die Spiele von Redimp danach nur noch schwer zu bekommen sind.

Das könnte Dich interessieren