https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele

Brettspielbranche auch im vierten Jahr hintereinander mit deutlicher Umsatzsteigerung

Brettspielbranche auch im vierten Jahr hintereinander mit deutlicher Umsatzsteigerung

Wie der deutsche Spieleverlage e.V. bereits vor der SPIEL ´18 meldete, legte der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr nochmals um 16 % zu. Vor allem Familienspiele punkteten bei den Käufern und legten daher um satte 33 % zu. Spitzenreiter sind aber Brainteaser und Logikspiele, bei denen der Umsatz sich mehr als verdoppelt hat.

Karten- und Würfelspiele erfreuen sich ebenfalls immer größerer Beliebtheit und machen in der Zwischenzeit 25 % des Marktes aus. Kindergärten und Eltern greifen auch wieder verstärkt zu Brettspielen, was aufgrund ihres positiven Einflusses auf die kindliche Entwicklung nur gutzuheißen ist. Auch die Prognosen sind vielversprechend; mehr als 50 Millionen Spiele sollen bis Jahresende in Deutschland verkauft werden.

Quelle