https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele

1066 - Der Kampf um England aktuell vorbestellbar

1066 - Der Kampf um England aktuell vorbestellbar

Die ursprünglich zur Messe in Essen angekündigte Neuheit vom Schwerkraft Verlag, lässt sich aktuell für 45 € inkl. Spielmatte vorbestellen. Im englischen heißt es „1066, Tears To Many Mothers“ und es stammt von Hall or Nothing Productions und dem Autor Tristan Hall. Es ist ein strategisches Kartenspiel für 1-2 Spieler. Eine Partie soll 30-60 Minuten dauern.

Das sagt der Verlag zum Spiel

Ein Schwur wurde geleistet und gebrochen, ein unheilvolles Zeichen steht am Himmel, die Krone von England steht auf dem Spiel und ihr seid kurz davor, Geschichte zu schreiben. Es ist der April des Jahres 1066 und Harold Godwinson, der König von England, sieht sich seinem ärgsten Rivalen gegenüber: Wilhelm der Bastard, Herzog der Normandie. Wilhelm glaubt, dass Harold einen heiligen Eid brach, als er die Krone beanspruchte, und dass diese Sache durch Gewalt entschieden werden muss. In einer Schlacht, wie sie Europa noch nicht gesehen hat ...

1066 - Der Kampf um England ist ein asymmetrisches, kompetitives und taktisches Kartenspiel. 1 - 2 Spieler folgen den bedeutsamen Ereignissen des wohl wichtigsten Jahres der englischen Geschichte. Dabei spielt jeder Spieler eine der beteiligten Fraktionen (Normannen oder Angelsachsen), rekrutiert Truppen und sammelt Ressourcen, um die zahlreichen Hindernisse zu überwinden, die sich ihnen in den Weg stellen, bevor sich beide Seiten letztendlich in der berühmten Schlacht von Hastings gegenüberstehen.

Quelle