Bears vs. Babies von Asmodee nun lieferbar

Bears vs. Babies von Asmodee nun lieferbar

Laut Asmodee Deutschland ist verrückte Spiel "Bears vs. Babys" ab sofort im HAndel verfügbar. Wer also schon immer mal Babys gegen Bären kämpfen lassen wollte, hat ab sofort dazu die Gelegenheit. Bears vs. Babies ist von den Machern von Exploding Kittens. Es konnte auf Kickstarter mehr als drei Millionen US Dollar einsammeln und wurde Mitte 2017 ausgeliefert. Das Spiel wird in einer ausgefallenen Box geliefert und ist für 2-5 Spieler geeignet. Eine Partie soll 15-20 Minuten dauern.

Das sagt der Verlag zum Spiel

Bears vs. Babies ist ein Kartenspiel, bei dem ihr monströse Bären zusammenstellt (wie die Schachtel schon zeigt), um schreckliche Babys zu fressen – mnom mnom. Es wurde von denselben intelligenten und attraktiven Leuten erfunden, die euch auch schon Exploding Kittens gebracht haben.

Wie funktioniert das?

Ihr erstellt glorreiche, fantastische Monster, damit sie verabscheuungswürdige, schreckliche Babys fressen.

Der Spieler, dessen Monster die meisten Babys fressen gewinnt das Spiel!

Verstärkt eure Monster mit einem Nunchuck schwingenden T-Rex, intravenösen Kaffee-Infusionen oder einem scharfen Sombrero. Bringt das Spiel mit wilden Provokationen, Zerstückelungen, verstecken Identitäten und sanft gesungenen Schlafliedern auf das nächste Level.

Macht euch einen Spaß daraus, eure jämmerlich vorbereiteten Mitspieler in den Kampf zu schicken. Obwohl alle gegen die Armeen von Babys kämpfen, findet der wahre Kampf zwischen den Spielern statt.

In Bears vs. Babies dreht sich alles darum, wundervolle Monster zu bauen, leckere Babies zu fressen und die Gegenspieler zu vernichten. Die volle Power des Baby-Vernichtens wird es ab November 2018 geben oder vorab in kleiner Menge auf der Spiel18.

Lieferbar
Quelle

Brettspiele günstig kaufen