SPIELESCHMIEDE // Cerberus ist gestartet

Spieleschmiede // Cerberus in der Spieleschmiede gestartet

Das Spiel „Cerberus“ ist 2018 beim Verlag La Boite de Jeu erschienen und nun auch in Deutschland zu fördern. Mittels der Spieleschmiede soll eine deutsche Version realisiert werden. Das Spiel richte sich an 3-7 Spieler und bietet eine Spielzeit von 30-45 Minuten.

Darum geht es im Spiel

Dieses Abenteuer könnte dein letztes sein: Mit dem dreiköpfigen Hund Cerberus auf den Fersen versuchst du, aus der Unterwelt zu entfliehen. Finde eine Barke, die dich über den Fluss Styx zurück in die Welt der Lebenden trägt und hoffe, dass die Anderen nicht ohne dich ablegen!

3 bis 7 Abenteurer ab 10 Jahren fliehen gemeinsam vor Cerberus und versuchen das rettende Boot zu erreichen. Dazu spielt ihr zweigeteilte Karten, die euch entweder mit anderen Spielern zusammenarbeiten oder diese behindern lassen. Wenn ihr zusammenarbeitet, kommt ihr auf jeden Fall besser voran und erreicht schneller die rettende Barke - aber diese hat nicht genug Plätze für alle!

Überlegt euch also gut mit wem ihr zusammenarbeitet und wann ihr jemanden Cerberus zum Fraß vorwerft. Früher oder später müsst ihr allerdings jemanden opfern, denn ihr könnt nicht alle gewinnen. Aber aufgepasst: Spieler, die von Cerberus gefressen werden, geben ihm ihre Macht und wechseln die Seiten! Diese Spieler können immer noch gewinnen, falls sie es schaffen, alle anderen Spieler an der Flucht zu hindern.

Zur Spieleschmiede Quelle

Tags: Abenteuer, Mythologie, Verhandlung, 3-7 Spieler