Das Deduktionspiel HOAX ist ab sofort im Handel

Das Deduktionspiel HOAX ist ab sofort im Handel
Die Reihe von Deduktionspiele wird durch "HOAX" vom Heidelberger Spieleverlag, ab sofort erweitert. Das Spiel soll in kürze in den Handel kommen. Hoax ist für 3-6 Spieler ab zehn Jahren die mit allen Wassern gewaschen sein müssen.

Bei dem Spiel Hoax geht es darum, auf hinterhältige Weise der Erbe eines reichen Unternehmers zu werden. Es wird sich um ein kommunikatives Bluffspiel handeln und die Richtung Agent Undercover oder Codenames gehen.

Jeder Spieler erhält einen geheimen Charkter. Man darf aber behaupten jemand anderes zu sein und dann dessen Fähigkeit nutzen. Dabei muss aufgepasst werden, dass man beim Lügen nicht erwischt wird. Wird man entlarvt fliegt man aus dem Spiel. Das Spiel hört sich spannend an für Spieler, die die oben schon erwähnten Spiele lieben und Nachschub benötigen. Für knappe 13 € ist das Spiel ab sofort zu kaufen.

Das sagt der Verlag zu seinem Spiel

Möge der beste Lügner gewinnen! Wenn ein reicher Unternehmer stirbt, ruft das die Aasgeier auf den Plan. So auch dich. Doch erben kann das Vermögen nur einer: der Hinterhältigste.

Du erhältst eine geheime Identität, darfst jedoch frei behaupten, irgendjemand zu sein, und dessen besondere Fähigkeiten nutzen, um deine eigenen Machenschaften zu unterstützen. Aber sei vorsichtig! Verstrickst du dich in zu viele Lügen, ist es für die anderen Erben ein Leichtes, deine Identität herauszufinden und du wirst ruck-zuck aus dem Verkehr gezogen. Also ermittele geschickt und decke die Identität der anderen auf, bevor sie dir zuvorkommen. Dabei gilt es erneut vorsichtig vorzugehen, denn jede falsche Behauptung fällt auf dich zurück!

Hoax ist ein einfaches Deduktionsspiel, bei dem es darum geht, die Lügen der anderen aufzudecken, während man sein eigenes Geheimnis wahrt.
https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele