DER EISERNE THRON // Die Mutter der Drachen Erweiterung

DER EISERNE THRON // Die Mutter der Drachen Erweiterung

Ende 2018 Anfang 2019 war es so weit, die Erweiterung „Die Mutter der Drachen“ für „Der eiserne Thron 2. Ed.“ wurde ausgeliefert. Diese Erweiterung fügt unter anderem zwei neue Fraktionen in das Spiel ein und bringt einen neue zusätzlichen Spielplan in das Spiel. Brettspiel-News.de hat ein Exemplar davon zur Verfügung gestellt bekommen und wir wollen vorab schon einmal die Bilder vom Material zeigen. Für Fans des Grundspiels sicherlich mehr als einen Blick wert, allein die ersten fast 300 Stimmen auf Boardgamegeek, vergeben starke 8,7 von 10 Punkten im Schnitt.

 

Mit der Box kommen Haus Arryn und Haus Targaryen in das Spiel. Zusätzlich findet die Eiserne Bank ihren Einzug in das Spiel und übrig gebliebene Häuser werden nun zu Vasallen, die von einem/er SpielerIn mitgesteuert wird. Das sollte für mehr Dynamik auf den Spieleplan sorgen.

Das könnte Dich auch interessieren

  • NATIVES // Erste Bilder vom Spiel +

    Vor kurzem ist „Natives“ beim Kosmos Verlag erschienen. Wir haben ein Exemplar vom Verlag erhalten und wollen erste Bilder davon zeigen. Natives richtet sich an 2-4 SpierlerInnen ab 10 Jahren Weiter Lesen
  • KICKSTARTER // „Empires of the Earth“ aktuell zu fördern +

    Mit „March of the Ants“ veröffentlichte Tim Eisner 2015 ein ausgesprochen ausgefallenes Spiel, das dank Kickstarter jedoch seine Zielgruppe fand und veröffentlicht wurde. Nun steht die zweite Erweiterung an und Weiter Lesen
  • SPIELESCHMIEDE // Kingdom Rush soll im Mai starten +

    Das neue Spiel „Kingdom Rush“ von Lucky Duck Games startet voraussichtlich Anfang Mai in der Spieleschmiede. Mit etwas Glück sogar schon Ende April Das Spiel für 1-4 SpielerInnen stammt von Weiter Lesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

........

Das sagt der Verlag zum Spiel

Überqueren Sie das schmale Meer mit der Expansion der Mutter der Drachen für ein Spiel der Throne: Das Brettspiel! Diese Erweiterung, die sich ihren Weg an die Macht bahnt, beinhaltet ein Seitenbrett der Freien Städte Essos und eine Überlagerung des Horizonts sowie neue Charaktere und Mechaniken, um Haus Targaryen und Haus Arryn in den Kampf zu bringen. Wenn Sie Ihren Anspruch auf den Eisernen Thron geltend machen, können Sie mit dem neuen Vasallenmechaniker andere Häuser zu Ihrer Sache rufen oder sogar die Eisenbank von Braavos um Hilfe bitten. Aber seien Sie vorsichtig, denn die Iron Bank wird ihre Schuldigkeit haben, und wenn sich Ihre Kampagne als schlechte Investition erweist, wird die Vergeltung der Geldgeber schnell sein.

Bilder vom Spielmaterial

Tags: Strategie, 3-8 Spieler